Home

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Sardinien in den Fünfzigern und Sechzigern: Bilder einer Meisterfotografin

In den Fünfzigern und Sechzigern lichtete die deutsche Fotografin Marianne Sin-Pfältzer Sardinien und ihre Bewohner aus vielen Perspektiven ab.

Sie hat Fischer mit ihren Reusen, Kinder beim Spielen und fröhlich in die Kamera lachende Maurerinnen bei der Arbeit fotografiert. Sie porträtierte Hirten beim Schafe hüten, Frauen bei der Weinlese und beim Wäschewaschen. Sie war dabei, als 1968 in Oristano die Jugendproteste losgingen. Sie hat Tausende Bilder geschossen und dabei so unvergessliche Aufnahmen gemacht wie die vom fliegenden Buchhändler, der seine Motorhaube zum Schaufenster machte.

Ihr vor zwei Jahren im Ilisso Verlag erschienener Bildband “Sardegna. Paesaggi Umani“ wurde in diesen Tagen auf Deutsch veröffentlicht.

Unter dem Titel „Sardinien. Menschliche Landschaften“ zeigt das ca. 400 Seiten starke Buch eine Auswahl von über 327 Fotografien. Ergänzt wird der Band durch eine wirklich lesenswerte Biografie des Fotohistorikers Salvatore Novellu und ein umfassendes Essay des sardischen Schriftstellers Giulio Angioni.

Die deutschsprachige Ausgabe von Marianne Sin-Pfältzer ist ab sofort beim Verlag zu finden und zu bestellen. Wer sich selbst oder seine Liebsten pünktlich zu Weihnachten mit diesem außergewöhnlichem Fotoband überraschen will, kann den Titel noch bis kommenden Montag versandkostenfrei zum Preis von 59,- € ordern. Denn alle Bestellungen, die bis 22. Dezember, 13.00 Uhr bei Ilisso eingehen, werden rechtzeitig zum Fest ausgeliefert.

Marianne Sin-Pfältzer. Sardinien. Menschliche Landschaften, Ilisso Edizioni, Nuoro, Dezember 2014. Ca. 400 Seiten, über 327 Abbildungen, davon 132 Tafeln in Schwarz-Weiss und 166 Tafeln in Farbe, jeweils ganz- oder doppelseitig.
Format: Folio, 29 cm x 32 cm, gebunden
ISBN: ISBN 978-88-6202-303-0
Preis:59,- € (Deutschland inkl. Versand) / 69,- € (Österreich inkl. Versand)

Bildband "Sardinien. Menschliche Landschaften" von Marianne Sin Pfältzer versandkostenfrei nach Deutschland bestellen

Anmerkungen eines sardischen Bücherwurms zum Bildband von Marianne Sin-Pfältzer

Labels: , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Mittwoch, 26. November 2014

Mit SkyWork Airlines direkt von Bern/Belp nach Olbia und Cagliari


Die Schweizer Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines bietet auch zum Sommer 2015 wieder Linienflugverbindungen von Bern/Belp nach Sardinien an. Ab 17. Mai und bis 11. Oktober 2015 heben die Schweizer jeden Sonntag Richtung Cagliari ab. Die Costa Smeralda wird ab der Schweizer Hauptstadt mittwochs, samstags und sonntags vom 18. April bis 17. Oktober 2015 angesteuert. Auch Sardiniens Nachbarinseln sind mit neuen Verbindungen ab Bern buchbar: SkyWork fliegt Urlauber auch nach Korsika (Figari) sowie nach Elba.

Alle Sardinien-Flugverbindungen ab der Schweiz, Österreich und Deutschland im Überblick
Alle Infos zu Flughäfen auf Sardinien

Labels: , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Montag, 17. November 2014

Ryanair schaltet Sommerflugplan 2015 frei - Dortmund-Alghero wird 2015 nicht mehr angeboten



Der irische Billigflieger bietet auch 2015 wieder zahlreiche Flüge aus Mitteleuropa nach Sardinien an. 2015 bleibt fast alles beim Alten: Nach Cagliari geht es dreimal wöchentlich nach Weeze und zweimal pro Woche nach Frankfurt-Hahn und Karlsruhe Baden. Zum nordwestsardischen Flughafen Alghero plant Ryanair zweimal wöchentlich Flüge  ab Bratislava/Wien, Düsseldorf-Weeze und München/West-Memmingen und fünf Mal pro Woche ab Frankfurt-Hahn abzuheben. Die Strecke Dortmund-Alghero wird nach dem neuen Ryanair-Sommerflugplan 2015 nicht mehr angeboten.

Alle Sardinien-Flüge im Überblick

Labels: , , , , , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Dienstag, 11. November 2014

Tirrenia schaltet Fährpläne für 2015 frei

Die Fährgesellschaft Tirrenia Compagnia Italiana di Navigazione wird am Mittwoch, den 12. November 2014 ihre Fahrpläne für den Sommer und Herbst 2015 freischalten.

Das teilte die Reederei heute mit. Tickets für die modernen Schiffe vom Typ Cruise Ferry, die bis zum 31. Januar 2016 zwischen Genua, Civitavecchia, Neapel, Porto Torres, Olbia, Arbatax und Cagliari verkehren, sind morgen auf der Website oder über Reisebüros buchbar.

Wie schon 2014 wird es auch in diesem Jahr zur Sommer-Saison (Juni bis September) auf allen Überfahrten Sondertarife für Fahrzeuge, Kabinen und Deckpassagen geben.
Zur Hochsaison erhöht der Reeder die Anzahl der Tagesüberfahrten zusätzlich: Insgesamt 3-mal am Tag wird allein die Strecke zwischen Civitavecchia und Olbia bedient.
Zudem gilt auch 2015 der Sonderpreis für Ortsansässige und auf Sardinien geborene Personen sowie für die begleitenden Familienangehörigen.

Tirrenia-Fähren hier buchen
Übersicht über alle Fähren nach Sardinien
Unsere Tipps für die Anreise

Labels: , , , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Freitag, 7. November 2014

Lufthansa fliegt 2015 von Frankfurt direkt nach Cagliari


Gute Nachrichten für Sardinien-Fans hat die Lufthansa heute: Die südsardische Destination Cagliari wird 2015 neben der bestehenden Strecke ab München zusätzlich auch ab Frankfurt angeboten. Cagliari im Süden der italienischen Insel Sardinien wird durch Lufthansa an Frankfurt mit einer Embraer 190 der Lufthansa CityLine jeden Samstag angebunden. Dies ergänzt die bestehende Verbindung aus München, die jeweils samstags und sonntags bedient wird. Ab 129 Euro (pro Strecke) erreicht man bequem eine der beliebtesten Urlaubsinseln des Mittelmeeres.

Die positive Meldung von der Kranich-Airline kommt nach zwei Hiobsbotschaften, die die beiden Fluggesellschaften Air Berlin und Germanwings in den letzten Wochen hatten: Air Berlin fliegt 2015 nicht mehr von Düsseldorf nach Cagliari; die Strecke Zürich-Cagliari ist für 2015 nicht mehr buchbar. Germanwings fliegt 2015 nicht mehr zweimal wöchentlich sondern nur noch einmal pro Woche von Köln/Bonn nach Cagliari.

Übersicht über alle Flugverbindungen nach Sardinien

Labels: , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Montag, 3. November 2014

Cala Sabina – Bahnhof mit Traumstrand in Nordost-Sardinien



Die Cala Sabina ist nicht nur wegen seines türkisblauen Wassers, des schneeweißen Sands und der wunderbaren, schattigen Ginsterbäume, die den Strand einrahmen, spektakulär. Die Bucht, traumhaft gelegen zwischen Golfo della Marinella und Golfo Aranci, ist ist der einzige Strand der Insel, der einen Direktanschluss an die italienischen Eisenbahnen und damit an das sardische Fernbahnnetz hat.

Am Bedarfsbahnhof „Cala Sabina“ der Ferrovie dello Stato halten die Regionalzüge von Olbia nach GolfoAranci, allerdings nur 5 mal täglich je Richtung. Bis vor wenigen Jahren war die 300 Meter lange Bucht sogar ausschließlich per Zug zu erreichen, inzwischen führt eine holprige, ausgewaschene Staubpiste an den Strand heran und im Sommer sorgt eine kleine Bar mit Restaurant und Sonnenschirmverleih für ein wenig Leben.





Anfahrt: Im großen Kreisverkehr vor Golfo Aranci auf einen staubigen Feldweg abbiegen, „Cala Sabina“ ist hier ausgeschildert.


Labels: , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Mittwoch, 29. Oktober 2014

MOBY Lines 2015 nach Olbia ab sofort buchbar

Die Fährgesellschaft Moby Lines hat ihren Fahrplan für den Sommer 2014 ab sofort zur Buchung freigegeben. Für Sardinien-Freunde besonders interessant, denn wer rechtzeitig bucht, kann Geld sparen.
Auf den Strecken von Livorno, Piombino, und Genua nach Olbia wirbt der Reeder auch mit einigen Angeboten. in 2015 fährt die Fähre MOBY TOMMY schon ab Mai täglich von Civitavecchia (bei Rom) nach Olbia). Wer bereits 2014 mit MOBY Lines gereist ist, sollte seine alten Tickets herauskramen: Dort ist meist ein Rabattcode aufgedruckt, der einen 20%-Rabatt auf Überfahrten für 2015 verspricht.

Übersicht der wichtigsten Fährverbindungen nach Sardinien
Alle Strecken ab Italien auf einen Blick
Mehr Informationen zur Fähr-Anreise nach Sardinien
Überfahrt nach Sardinien mit Moby Lines buchen

Labels: , , , , , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Montag, 20. Oktober 2014

Saison 2015: Sardinia Ferries gibt Fahrplan für Fähren nach Sardinien frei


Die Fährgesellschaft 
Corsica Sardinia Ferries hat ihren Fahrplan für Fähren nach Sardinien für das nächste Jahr zur Buchung freigegeben. In der Sommersaison 2015 hat das Transportunternehmen Sardinien auch Korsika und Elba im Angebot. Die Sardinien-Fähren ab Livorno nach Golfo Aranci (bei Olbia) an der Nordwestküste der italienischen Mittelmeerinsel sind ab sofort bis einschließlich 06. September 2015 buchbar. 
Die gelb-blauen Fähren fahren 2015 jede Nacht ab Livorno nach Olbia und zurück, außerdem werden ab Mai an bestimmten Tagen schnelle Tagesfähren angeboten, ab 22. Mai gibt es freitags und sonntags eine Mittags-Fähre mit Abfahrt um 15.30 Uhr. Das Schiff legt dann kurz vor 22 Uhr in Sardinien an. Ab Pfingsten wird die Fähre mit dieser praktischen Abfahrtszeit hingegen samstags angeboten, diese Überfahrt ist vor allem für Reisende ab Mitteleuropa interessant, da auf der Fahrt dann keine Kabine benötigt wird.
Corsica Sardinia Ferries ist der erste Reeder, der seinen Fahrplan für neue Saison freigegeben hat. Bisher sind die Überfahrten zum Normalpreis buchbar, die beliebten Jackpot-Spartarife werden 2015 nur kurzfristig buchbar sein.
Die Transportunternehmen Grandi Navi Veloci (GNV), Moby Lines, Grimaldi Lines und Tirrenia sind noch nicht buchbar - wer also günstige Preise ergattern und das ein oder andere Schnäppchen ergattern will, sollte mit der Fährbuchung noch einige Tage warten und Anbieter vergleichen.

Übersicht der wichtigsten Fährverbindungen nach Sardinien 
Alle Strecken ab Italien auf einen Blick
Mehr Informationen zur Fähr-Anreise nach Sardinien
Überfahrt nach Sardinien mit Corsica Sardinia Ferries buchen
Fähren nach Korsika

Labels: , , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Sommerflugplan 2015 von easyjet schon jetzt online – Sardinien-Flüge von Berlin, Basel und Genf nach Cagliari und Olbia für das nächste Jahr

Der britische Billigflieger easyJet hat seinen Sardinien-Sommerflugplan 2015  freigeschaltet. Buchbar sind Flüge ab Berlin Schönefeld, EuroAirport Basel/Freiburg/Mulhouse und Genf nach Olbia Costa Smeralda und Cagliari
Die weiß-orangenen Airbus heben ab der deutschen Hauptstadt ab 31. März Richtung Olbia ab, im April geht es dann sogar fünfmal die Woche von der Spree an die Costa Smeralda. Die Strecke Schönefeld-Cagliari wird ab 29. März 2015 zweimal wöchentlich angeboten. Die wöchentlichen Sardinien-Flüge ab Genf und die zweimal pro Woche angebotenen Verbindungen ab Basel, jeweils nach Cagliari im Süden und Olbia im Norden, werden ab Anfang April angeboten.

Labels: , , , , , , , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button

Mittwoch, 24. September 2014

Volotea fliegt 2015 von Straßburg nach Olbia - Interessant auch für Sardinien-Fans aus dem Badischen

Die spanische Low-Cost Gesellschaft Volotea fliegt im Sommer 2015 von Strassburg nach Olbia. Die Route vom Elsass an die Costa Smeralda wird ab 24. April jeden Freitag ab dem Aéroport International Strasbourg bedient, vom 30. Juni bis 1. September kommt eine zusätzliche Verbindung jeweils am Dienstag hinzu. 
2015
 verbindet der spanische Billigflieger die Region Elsass in Ostfrankreich noch häufiger mit Destinationen im Mittelmeer als in den letzten Jahren, da Volotea im nächsten Jahr seine dritte Basis in Frankreich eröffnet. So fliegt Volotea schon seit Jahren ab Strassburg nach Korsika: Die Flughäfen Ajaccio und Bastia erhalten ab 25. April samstags und sonntags eine Verbindung, Bastia ab Mai außerdem mittwochs und Ajaccio donnerstags. Neu im Programm ist außerdem eine Verbindung jeden Samstag und Sonntag nach Figari, ganz im Süden der Insel der Schönheit

Der elsässische Flughafen in der Gemeinde Entzheim bei Strasbourg ist vor allem für Sardinien- und Korsika-Fans aus dem Badischen gut zu erreichen. Der Airport liegt nur 25 Autominuten von Offenburg und etwa eine Stunde Fahrt von Freiburg im Breisgau und Karlsruhe entfernt. Aber auch für Reisende aus Stuttgart sind diese Flugverbindungen interessant: Der TGV fährt in etwa 1 Stunde und 15 Minuten vom Bahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt nach Strasbourg. Ab dem Hauptbahnhof in Straßburg fährt ein Pendelzug viermal pro Stunde in neun Minuten zum Flughafen.

Internationaler Flughafen Straßburg Aéroport International Strasbourg
Anfahrt zum Flughafen Strasbourg
Pendelzug von Straßburg zum Flughafen
Alle Flugverbindungen nach Korsika im Überblick

Labels: , , , , , ,

AddThis Social Bookmark Button
 

  © Sardinien.com - info@sardinien.com
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung