Freitag, 7. Dezember 2007

Ab in die Sonne - easyJet Sommerflugplan mit Flügen nach sardinien ab heute buchbar


Ab heute ist der neue Sommerflugplan von easyJet, Europas führendem Günstigflieger, zu buchen. Für den Reisezeitraum vom 30. März bis zum 25. Oktober 2008 gibt es über 2,5 Millionen Flüge schon ab 19,99 Euro unter http://www.easyjet.com/ zu buchen. Wie immer gilt: Wer früh bucht bekommt die günstigsten Preise.
Ab Deutschland werden im kommenden Sommer mindestens 46 Strecken ab Berlin, Dortmund, Hamburg, München und Köln im Angebot sein, weitere Strecken werden derzeit noch geprüft.

Easyjet fliegt in das sardische Olbia ganzjährig von Berlin, Mailand Malpensa und London Gatwick sowie zur Saison auch vom schweizerischen Genf und neu in 2008 auch vom südenglischen Bristol aus. In die Inselhauptstadt Cagliari fliegt der englische Billigflieger ganzjährig ab Mailand Malpensa und London-Luton und im Sommer auch ab Genf an.

1 Kommentar:

  1. Damals haben sie also noch Strecken hinzugefügt. Jetzt im Winter wurden für Dortmund ja z.B. 6 von 11 Strecken gestrichen. mal sehen wie das so weitergeht. Vielleicht war es auch nur eine Verlagerung, denn eigentlich geht es easyjet von der allgemeinen Krise mal abgesehen doch ganz gut, oder nicht?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!