Montag, 17. Dezember 2007

Heftige Schneefälle in Zentralsardinien: Zahlreiche Straßen gesperrt und Stromausfälle in Nordsardinien

Im Laufe des Montags hat sich die Wettersituation auf der Insel massiv verschlechtert. Aufgrund heftiger Schneefälle mussten zahlreiche Straßen gesperrt und Bus- sowie Zugverbindungen gestrichen werden. Die SS 131 Cagliari-Sassari und Cagliari-Olbia ist in weiten Teilen gesperrt. Zivilschutz und Polizei empfehlen, nur in dringenden Fällen das Auto zu benutzen. Ein Stromausfall hat den ganzen Tag über Nordsardinien betroffen. In Sassari, Olbia und Tempio gab es teilweise erst am späten Nachmittag wieder Strom. Weitgehend störungsfrei hingegen ist die Situation auf den sardischen Flughäfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!