Dienstag, 22. Januar 2008

Neue Easyjet-Verbindung nach Sardinien: Im Sommer 2008 von Basel/Freiburg/Mühlhausen auch nach Cagliari

Im Sommerflugplan von easyJet, nach eigenen Angaben Europas führender Günstigflieger, ist eine neue Sardinien-Verbindung im Angebot: Vom Flughafen Basel/Mühlhausen/Freiburg geht es in diesem Jahr nicht nur nach Olbia, sondern auch in die Inselhauptstadt Cagliari. Das teilte Easyjet heute auf Anfrage von sardinien.com mit. Die Strecke nach Olbia Costa Smeralda wird zweimal wöchentlich vom 28. Juni bis 25. Oktober und die Verbindung ins südsardische Cagliari vom 2. Juli bis 25. Oktober angeboten.
In dieser Saison fliegt die Fluggesellschaft von Großbrittanien auch nach Korsika, und zwar nach Bastia im Norden und Ajaccio im Südwesten der Insel.Easyjet fliegt in das sardische Olbia ganzjährig von Berlin, Mailand Malpensa und London Gatwick sowie zur Saison vom schweizerischen Genf und vom südenglischen Bristol aus. In die Inselhauptstadt Cagliari fliegt der englische Billigflieger ganzjährig ab Mailand Malpensa und London-Luton und im Sommer auch ab Genf an.

1 Kommentar:

  1. Mich würde ja mal interessieren, ob das eine tatsächliche Erweiterung des Streckenangebotes war oder nur eine Verlagerung. Denn für Dortmund wurden diesen Winter z.B. so einige Strecken gestrichen, über die Hälfte glaube ich. Dabei geht's easyjet doch eigentlich noch verhältnismäßig gut.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!