Donnerstag, 13. März 2008

Mit Lauda Air von Salzburg nach Olbia in Nord-Sardinien

Im Sommerflugplan von Lauda Air ist diesen Sommer eine Sardinien-Verbindung von Salzburg nach Olbia frei buchbar. Vom 17. Mai bis 27. September fliegen die Östereicher bis zu zweimal jeden Samstag an die Costa Smeralda. Der internationale Flughafen Salzburg liegt nur zwei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt und ist somit auch für Urlauber aus Oberbayern interessant.
Alle Lauda Air Flugpreise sind oneway-Tarife, inklusive aller Taxen und Gebühren und man genießt höchste Qualität zu ansprechenden Preisen. An Bord gibt es eine kostenlose Menüauswahl inklusive gratis Wein und Bier, kostenlose Kopfhörer, neueste Kinofilme, reichhaltiges Sortiment an Tageszeitungen und Magazinen, Topservice und Miles & More Prämienmeilen. Lauda Air ist eine Marke und Vertriebstochter der Austrian Airlines, die vor allem auf dem Ferienflugsegment eingesetzt wird. Gemeinsam mit Austrian Airlines und der Regionalfluggesellschaft Tyrolean Airways (Austrian Arrows) tritt sie nach außen als Teil der Austrian Airlines Group auf. Die Austrian Airlines Group fliegt 130 Destinationen in 66 Ländern an und ist seit dem 26. März 2000 Mitglied der globalen Star Alliance.

1 Kommentar:

  1. Lauda Air hat wirklich immer sehr beachtenswerte Urlaubsangebote. Bin schon oft selber nach Österreich gefahren um von dort zu fliegen. Warum auch nicht, wenn der Preis die Anreise noch zulässt und man am Ende immernoch günstiger wegkommt, lohnt ein Ausflug ins Nachbarland doch wirklich.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!