Montag, 28. April 2008

Sardinien, Cagliari: Vom 1. bis 4. Mai findet auf der Insel die Sagra di Sant’Efisio statt

Das Fest zu Ehren des Sant'Efisio vom 1. bis 4. Mai ist eine der bekanntesten traditionellen Veranstaltungen, an der ganz Cagliari, aber auch andere Städte und Dörfer der Insel teilnehmen.

Das Fest geht auf ein Gelübde aus dem Jahr 1655 zurück. Als auf der Insel die Pest wütete, hatte der römischen Zenturio Ephisius Schutzpatron von Capoterra und der Diözese Cagliari die Inselhauptstadt 1657 vor der fürchterlichen Seuche geschützt. Ausgangspunkt des feierlichen Umzuges, bei dem das prächtig gekleidete Standbild des S. Efisio auf einem goldenen Ochsenkarren getragen wird, ist die Kirche von Stampace in Cagliari. Weiter geht es in mehreren Etappen nach Giorgino, Sarroch, Pula und Nora.

video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!