Mittwoch, 30. April 2008

sardinien.com/gay: Erster deutschsprachiger Sardinien-Guide für Schwule und Lesben

Sardinien zählt nicht zu den ersten Adressen für schwul-lesbischen Mittelmeer-Urlaub. Ein wenig Zurückhaltung ist im katholischen Sardinien aber schon angesagt: Auf schwul-lesbisches Leben, Toleranz und großstädtische Normalität trifft man am ehesten in der Inselhauptstadt Cagliari. Mit den Tipps und Hinweisen veröffentlicht sardinien.com mit sardinien.com/gay als erste Website in deutscher Sprache eine umfangreiche Liste mit Tipps und Hinweisen zu Stränden, Diskos, schwule Lokalen und Strandbars.

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    sehr informativer Sardinien-Guide für Schwule und Lesben.
    Danke an den homosexuellen Redakteur von Sardinien.com, ohne Ihn wäre der Guide wohl nicht entstanden.

    Gruß aus Deutschland

    M.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!