Freitag, 18. Juli 2008

Sardinien, Patronatsfest und Pfirsichfest in San Sperate

San Sperate gleicht mit seinen zahlreichen Wandmalereien und anderen Kunstwerken einem zum Leben erwachten Museum. Vom 16. bis 20. Juli findet in diesem Jahr die 47. Sagra delle Pesche, die Kirchweih der Pfirsiche statt. Ein buntes Programm verspricht aber schon seit dem 13. Juli abwechslungsreiche Tage, zwischen Kultur, Wandbildern und Kulinarischem. Ein besonderes Highlight war gestern der Ehrentag des Schutzpatrons und Namensgebers des Dorfes San Sperate. Neben einer feierlichen Prozession, bei dem der Heilige auf einem Ochskarren durch die geschmückte Altstadt und Gassen des Ortes getragen wurde, gab es für Einwohnern und Gästen Darbietungen von Folkloregruppen aus Monserrato, Sant'Antioco und San Sperate sowie ein stimmungsvolles Feuerwerk zum Ausklang des Tages. Heute locken die Kirche San Giovanni und die Piazza Gramsci mit zwei weiteren super Darbietungen: einem Konzert des polyphonen Chors Kollegium Kalaritanum und einem Musikabend mit der sardischen Ethno-Rock-Gruppe Tanzenda. Ein besonderer Höhepunkt dürfte in diesem Jahr zudem das Fiat-500-Treffen am kommenden Sonntag, den 20. Juli werden. Für die Fans der Limousine mit Stahldach und serienmäßigem Sonnen-Klappverdeck Vergnügen pur!. Diverse Ausstellungen werden noch bis zum 20. Juli gezeigt. Und! Viele Stände werden den Gaumen mit süßen Pfirsichen und anderen Leckereien erfreuen. Weitere Informationen: http://www.sansperate.com/ (auf italienisch)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!