Freitag, 17. Oktober 2008

La Cacca – ungewöhnliche Ausstellung über menschliche Ausscheidungen in Cagliari

La cacca. Storia naturale dell’innominabile (zu deutsch: Kot. Die natürliche Geschichte des Unaussprechlichen) lautet der Titel einer Ausstellung über menschliche Exkremente, die noch bis zum 25. Oktober im Centro Comunale d’Arte e Cultura Exmà in Cagliari zu sehen ist.
Ein interaktiver Rundgang mitten durch künstlichen Kot erzählt von physiologischen, ökologischen Aspekten des unaussprechlichen Endprodukts menschlicher Verdauung. Die Ausstellung im ehemaligen Schlachthof von Cagliari ist eine Veranstaltung im Rahmen des Bestival-Festivals und ist auch für Kinder geeignet. „La cacca“ ist geöffnet von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 9.00 bis 13.00 und 16.00 bis 20.00 Uhr).

>> Mehr Informationen: Camuweb

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!