Freitag, 3. Oktober 2008

Sardinien - Sieben Tage zeitgenössische Musik in Cagliari beim 27. Festival Spaziomusica

Insgesamt zehn Konzerte zählt das in diesem Jahr zum 27ten Mal stattfindende Festival für aktuelle klassische Musik „Spaziomusica“. Von heute und dann noch bis zum 10. Oktober 2008 finden die Musikaufführungen in der Krypta der Kirche San Domenico in Cagliari statt.
Zu hören sind zum Beispiel die japanische Pianistin Aki Kuroda, die Holländerin Cathy van Eck, das französische Ensemble Aleph, das italienische Duo Disecheis sowie der sardische Saxofonist Enzo Favata und die Gruppe Dark Projekt.
Darüber hinaus wird es im Zusammenhang mit der „European Conference of Promoters of New Music“, vom 3. bis 5. Oktober 2008, Musik aus Sardinien geben: im T Hotel in Cagliari geben sich dann an den drei Tagen, jeweils ab 18.00, die Tenores di Bitti, der Launedda-Spieler Luigi Lai und der Ziehharmonika-Spieler Totore Chessa die Ehre.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm (auf Italienisch oder Englisch) gibt es unter: http://www.festivalspaziomusica.it/;

Veranstaltungsort: Krypta San Domenico
Konzertbeginn: 21 Uhr
Eintritt: Frei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!