Montag, 15. Dezember 2008

Am vergangenen Wochenende hat der Sardische Weihnachtsmarkt in Berlin seine Pforten geöffnet

Nicht nur Weihnachtsschmuck, Kerzen und Glühwein gehören in diesem Jahr in Berlin zur Vorfreude auf Weihnachten.
Am vergangenen Sonntag, den 14. Dezember 2008 wurde im Sardischen Kulturzentrum Berlin ein Sardischer Weihnachtsmarkt eröffnet.
Bis zum 23. Dezember hängt in der Husemannstraße deshalb auch der Duft von Mandeln, Marzipan, Olivenöl und kandierten Früchten in der Luft: Neben Wein, Likör, Olivenöl, Pecorino-Käse und Salsiccia wird auch Honig, Panettone und Torrone geboten. Edel und originell sind außerdem die Erzeugnisse der sardischen Glas- und Webkunst.
Wer noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk ist, findet hier besondere kulinarische Köstlichkeiten und ein ausgefallenes Kunsthandwerk.

Öffnungszeiten bis zum 23. Dezember 2008
Montag bis Freitag: 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr

Adresse
Sardisches Kulturzentrum Berlin
Husemannstr.28
10435 Berlin-D
Tel: +493034356635
Web: http://www.sardanet.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!