Mittwoch, 4. März 2009

Alghero: Rally del Corallo 2009 mit gemischten Prüfungen an der Nordwestküste von Sardinien

Alghero, die katalanische Enklave an der Nordwestküste von Sardinien, hat ein intensives Wochenende vor sich. Vom 12. bis 14. März 2009 wird die Korallenküste mit der Rallye del Corallo zum Zentrum der Motorsport-Klassiker.
Das Korallen-Städtchen bietet den idealen Rahmen und eine der schönsten Kulissen für dieses Autorennen mit gemischten Prüfungen. Dabei wird sowohl auf Asphalt als auch Schotter gefahren. Bei der ersten EM-Qualifikation „Rally Storici" stehen ein Asphalt-Tag und ein Schotter-Tag mit verschiedenen Etappen auf dem Programm. Die Streckenführung reicht am ersten Renntag, bei dem mit Asphaltreifen gefahren wird, über Alghero und Hinterland in den Osten der Insel. Am zweiten Tag geht es mit Schotterausrüstung auf Schotter von Sassari nach Castelsardo.
Start und Ziel der Veranstaltung ist die Bastion Cristoforo Colombo in Alghero, wo auch die Prämierung stattfindet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!