Freitag, 10. April 2009

Flughafen Olbia Costa Smeralda vom 7. bis 10. Juli geschlossen – Flüge werden nach Alghero und Cagliari umgeleitet

Der G8-Gipfel Anfang Juli auf der sardischen Insel La Maddalena hat auch Auswirkungen auf den Flugverkehr nach Sardinien. Der Flughafen Olbia-Costa Smeralda wird nach Informationen von sardinien.com vom 7. bis 10.Juli 2009 für die zivile Luftfahrt geschlossen und Linien- und Charterflüge auf den Flughafen Alghero und in Einzelfällen auch nach Cagliari umgeleitet. Aber nicht nur der Flugverkehr nach Olbia, sondern auch Flüge zu den anderen sardischen Airports sind von dem Treffen der Vereinigung der sieben führenden Industrienationen und Russlands betroffen. Da der Luftraum Nordsardiniens großräumig gesperrt wird, hat dies auch Auswirkungen auf Flugrouten und Zeitfenster für den Start- und Landebetrieb in Alghero und Cagliari. Über die Flugzeiten und mögliche Flughafenänderungen informieren die Fluggesellschaften.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!