Dienstag, 21. April 2009

Ryanair fliegt ab Juli von Frankfurt Hahn nach Cagliari: Neue Billigstrecke von der Finanzmetropole nach Südsardinien

Der Billigflieger Ryanair kündigte heute eine neue Verbindungen ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn an und feiert mit Tickets ab 18,00 Euro. Neues Ziel ist die sardische Hauptstadt Cagliari im Süden der kleinen Mittelmeerinsel.
Mit dieser zusätzlichen Kapazität will die irische Airline die Zahl der zwischen Deutschland und Cagliari durchgeführten Flüge erhöhen.
Die neue Strecke in den Süden der Mittelmeerinsel wird vom 5. Juli bis 24. Oktober 2009 angeboten und zwei mal pro Woche, mittwochs und sonntags, bedient.
Ab Cagliari fliegt Ryanair nun dreiundzwanzig Destinationen an.

Weitere Informationen zu Flügen nach Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!