Freitag, 19. Juni 2009

Paolo Fresu und Uri Caine Konzert: Einen Vorgeschmack auf das 11. Dromos-Festival Ende Juli in Oristano auf Sardinien

Die Open-Air-Konzert-Saison an der Westküste von Sardinien eröffnet Ende Juli und der Kulturverein Dromos überbrückt die Zeit bis zum Festival mit zwei spannenden Jazzkonzerten am 1. und 2. Juli 2009. Dabei werden der berühmte sardische Trompeter Paolo Fresu und der bekannte amerikanische Jazzpianist Uri Caine in der Provinzhauptstadt und in Sarroch bei Cagliari zwei aufeinander folgende Konzerte geben.
Am 1. Juli 2009 gibt es das Duo ab 21.30 Uhr in der Piazza Eleonora im Zentrum von Oristano zu hören. Am darauf folgenden Abend, dem 2. Juli 2009, gibt es das wunderbare Gespann dann ab 21.30 Uhr live in der Villa Siotto in Sarroch zu erleben.
Ein Jazz-Mix vom Feinsten, der neben einer gekonnten Mischung von Jazzstandards wie "Darn that dream" und "Doxy" auch Eigenkompositionen und Klassische Versionen wie "Non ti scordar di me" und "Lascia ch'io pianga" liefert. Erst im letzten Jahr hatte die beiden gemeinsam mit dem Alborada String Quartet eine melodiöse und intensive CD eingespielt: Think.

Veranstaltungsort: Oristano und Sarroch
Konzertbeginn um 21.30 Uhr
Tickets ab 15,00 Euro

Der Karten-Vorverkauf für das Paolo Fresu und Uri Caine Konzert hat schon begonnen. Tickets gibt es im Vorverkauf in Cagliari bei Box Office in der Viale Regina Margherita und in Sarroch in der Bar Sport sowie im Antico Caffè.

Mehr Konzerte auf Sardinien

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters: http://www.dromosfestival.it/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!