Freitag, 5. Juni 2009

Sarroch Summer Groove – Open Air Festival mit Rocklegende Jethro Tull

In der kleinen Industriestadt Sarroch, nur wenige Kilometer von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt, steigt seit sechs Jahren eine bedeutende Open Air-Veranstaltung mit zahlreichen internationalen Größen: Sarroch Summer Groove.
Am Mittwoch, den 1. Juli 2009 wird das Festival bereits zum siebten Mal ihre Tore öffnen. Headliner ist in diesem Jahr Jethro Tull. Ebenfalls am Start sind die Space-Rock-Gruppe Gong und die sardische Rockband Dorian Gray.

Die englische Progressiv-Rockband um Frontmann Ian Anderson und Gitarrist Martin Barre wird Anfang Juli um 21:30 Uhr auf Einladung des Veranstalters Vox Day den einzigen Italienauftritt auf Sardinien hinlegen. Jethro Tull, die bereits ihr 40. Bühnenjubiläum hinter sich haben, verzaubern mit ihrer Mischung aus Rock, Folk, Jazz und Klassik. Dafür sorgt in erster Linie Komponist, Flötist und Sänger, Ian Anderson, der die klassische Querflöte in der Rockwelt etabliert hat. Im Stadion in Sarroch will er mit Gitarrist Martin Barre, Drummer Doane Perry, John O´Hara am Piano und David Goodier am Bass eine eindruckvolle Jethro Tull Show bieten. Klassiker wie This Was, Stand Up, Benefit gehören dann ebenso zum Programm wie Aqualung und Thick As A Brick.

Nur drei Tage später, am Samstag, den 4. Juli 2009, gibt die Space-Rock & Psychedelic-Jazz-Band Gong diesmal in der Villa Siotto in Sarroch das Erstes ihrer fünf Italienkonzerte. Die Progressive-Rockband wurde 1968 vom australischen Musiker und ehemaligem Mitglied der Gruppe Soft Machine Daevid Allen und seiner damaligen Freundin, der englischen Sängerin Gilli Smith in Frankreich gegründet. Gong, die mittlerweile auch ihr 40. Bühnenjubiläum hinter sich haben, touren seit Mitte der 1990er Jahre wieder in ihrer Ursprungsbesetzung: Neben Gitarrist und Sänger Daevid Allen und Sängerin Gilli Smith sind auch Sänger und Gitarrist Steve Hillage, Sänger Miquette Giraudy am Bass, Sänger und Drummer Chris Taylot sowie Flötist und Saxophonist Theo Travis in Sarroch mit dabei.

Zu einem nächtlichen Ausflug in Traumwelten entführt hingegen Davide Catinari Sänger und Frontmann der sardischen Rockband Dorian Gray mit seinem Bühnenstück „Tenebras, racconti dalla penombra“ am Donnerstag, den 16. Juli 2009 in der Villa Siotto. Das Stück umfasst fünf geheimnisvolle, düstere Geschichten die von Schauspieler Elio Turno Arthemalle erzählt und mit Videoaufnahmen von Paolo Carboni sowie Livemusik der Rochband Dorian Gray untermalt werden.

Den Abschluss des Summer Groove Festivals macht am 15. September 2009 in der Villa Siotto die französischen Schauspielerin Catherine Spaak mit ihrem Recital „Storie Parallele“, das sie der weltberühmten Chansonsängerin Edith Piaf widmet.

Veranstaltungsort: Stadion und Villa Siotto in Sarroch
Konzertbeginn um 21.30 Uhr
Jethro Tull Tickets ab 28,00 Euro
Gong Tickets ab 25,00 Euro
Tenebras Tickets ab 5,00 Euro
Storie Parallele frei

Der Karten-Vorverkauf für das Sarroch Summer Groove Festival hat schon begonnen. Tickets gibt es im Vorverkauf in Cagliari bei Box Office in der Viale Regina Margherita, bei Piazza Repubblica Libri auf der Piazza Repubblica, im Tabakwarenladen auf der Piazza Yenne und bei Manifattura Karalitana in der Via Donizetti.

Mehr Konzerte auf Sardinien

Homepage des Veranstalters

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!