Donnerstag, 24. September 2009

George Clooney – verliebt, verlobt, verheiratet?

Lange hat das Geheimnis der Liaison zwischen dem 48-jährigen Hollywoodstar und dem sardischen Model und Showgirl Elisabetta Canalis nicht angehalten.
Warum auch, denn George Clooney meint es offensichtlich ernst. Nach den Spekulationen und Gerüchten der vergangenen Tage, steht heute eine neue Nachricht im Vordergrund: Nach Aussage des Klatschmagazins „Diva e Donna“ habe Clooney bereits die Mutter seiner 30-jährigen Freundin aus Sassari kennen gelernt.

Nur zwei Monate nach ihrer ersten Begegnung in einem Restaurant in Rom sei das Paar nach Amerika aufgebrochen. In Hollywood habe der US-Star der schönen Eli seine Angehörigen und Freunde vorgestellt. „Vor Antritt der Reise habe Clooney jedoch auch Elisabettas Mutter treffen wollen“, zitiert das Frauenmagazin „Dive e Donna“ Valentina Micchetti, eine Freundin des sardischen Models. „Zu diesem Zweck sei Signora Bruna, die in Cagliari wohnende Mutter von Eli, an einen geheimen Ort außerhalb Sardiniens gereist“, berichtet das Wochenblatt weiter.

Vieles scheint also für eine Verlobung zu sprechen. Schließlich hatte auch Clooneys Freund Matt Damon vergangene Woche dem US-amerikanische Wochenblatt „People“ eröffnet: „Elisabetta Canalis ist eine wunderbare Frau und ich bin sehr glücklich für meinen Freund George“. Aber auch Clooney-Freund Rande Gerber nebst Ehefrau Cindy Crawford scheinen begeistert von der brünetten Elisabetta. Gerüchten zufolge stehe auch die Planung der Hochzeit schon fest. Diese soll nämlich laut dem Gossip-Online-Magazin „Metropolitan Post“ noch vor Weihnachten stattfinden.

Foto Copyright: Wikimedia Commons

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!