Donnerstag, 17. September 2009

Karel Music Expo: Das Festival in Cagliari, Hauptstadt der unabhängigen Musik, geht in die dritte Runde

Inzwischen ist das Karel Music Expo zum festen Termin im Musikkalender der Inselhauptstadt Cagliari geworden.
In diesem Jahr findet das inselweit größte Festival der Independent-Musik vom 8. bis 25. Oktober 2009 statt. Und wie immer steht auch die dritte Ausgabe des internationalen Festivals für unabhängige Musik abseits von Mainstream und stellt ausgewählte Independent-Musik und kleine Labels aus Italien und Übersee vor.
Auf verschiedenen Plätzen im Schlossviertel der Inselhauptstadt gibt es knapp drei Wochen lang zu verschiedenen Terminen Konzerte und Showcases von Independent-Produktionen zahlreicher Gruppen sowie internationale Größen zu hören.
Mehr als 20 nationale und internationale Musiker und Bands, darunter Marc Almond, Julian Cope, Damen Samuel, Good Morning Boy, Paolo Benvegnù, Massimo Zamboni, Jont, Giardini di Mirò, Samuel Katarro, Bugo, Nive Nielsen und viele andere gehören zu den Darstellern.
Karel Musik Expo beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Auftritte der Künstler, sondern widmet sich auch anderen Aspekten der alternativen Musik. Als Rahmenprogramm gibt es daher Filmvorführungen, Installationen sowie Gemälde-, Foto- und Skulptur-Ausstellungen rund um das Leitmotiv des diesjährigen Festivals: „Die Gesamtheit der Energien“.

Veranstaltungsort: Schlossviertel von Cagliari, u.a. im Stadttheater Teatro Civico, im Karel Club, im Caffè delle Arti, im ehemaligen Rathaus Antico Palazzo di Città, in der Passeggiata Umberto I.

Konzertbeginn: 21:00 Uhr

Vorverkauf: www.vivaticket.it


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!