Freitag, 18. September 2009

Piemonte Industria: Fotografien aus italienischen Unternehmensarchiven in Cagliari ausgestellt

Am heutigen Freitag, den 18. September 2009 wird um 18.30 Uhr die Fotoausstellung "Piemonte Industria“ im Kunst- und Kulturzentrum Castello di San Michele in der Inselhauptstadt Cagliari eröffnet.
Die Foto-Schau im Süden von Sardinien umfasst insgesamt 100 Aufnahmen, die nicht nur informativ, sondern auch witzig und amüsant sind. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. November 2009 zu sehen.
Zahlreiche italienische Industrieunternehmen, darunter FIAT, RAI, Gavazza, Alessi, Bialetti, De Agostini, Martini & Rossi, Menabrea, Paglieri, Ponti, Saclà, Telecom Italia, Thales Alenia Spazio, Vinavil, Pininfarina und Zegna haben zu diesem Zweck der Region Piemont und dem Fotografen Niccolò Biddau Einblick in ihre fotografischen Hinterlassenschaften gewährt.

Das ans Licht geförderte Material entwirft ein buntes Bild der italienischen Unternehmensfotografie der letzten 100 Jahre: Belegschaftsfotos, Unternehmerportraits, Aufnahmen von Produktionsanlagen sowie Arbeitsprozessen. Die Sammlung ist zudem eine wichtige Quelle für die Geschichte der Industrialisierung der norditalienischen Region Piemont. Darüber hinaus zeigt sie die Entwicklung der Industriefotografie auf.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 13:00 und von 18:00 bis 21:00 Uhr;
Montag geschlossen.

Weitere Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!