Montag, 19. Oktober 2009

Airberlin: Neue Umsteigeverbindungen nach Sardinien ab 25. Oktober 2009

Die Airberlin übernimmt ab kommenden Sonntag, den 25. Oktober 2009 die Sardinienstrecken der TUIfly. Dank der Integration der Verbindungen von Olbia und Cagliari nach Deutschland in das Streckennetz der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft ergeben sich für Sardinien-Fans neue indirekte Flugverbindungen auf die Insel: Im Winterflugplan 2009/2010 sind ab der sardischen Inselmetropole Cagliari neben den bekannten Direktverbindungen nach Köln, Stuttgart und München auch Flüge in Richtung Hannover (über München), Düsseldorf, Hamburg und Berlin-Tegel (jeweils über Stuttgart, Köln oder München) buchbar. Ab Olbia bieten die Berliner ab sofort Umsteigeverbindungen über München oder Stuttgart nach Münster/Osnabrück, Düsseldorf und Hamburg an. Aber auch exotische Verbindungen wie von Olbia nach Moskau oder von Cagliari ins portugiesische Porto sind ab sofort über Airberlin.com zu erwerben.
Alle Umsteigeverbindungen ab Olbia und Cagliari im Winterflugplan 2009/2010 sind im bis Ende März buchbar. Die Umsteigeverbindungen für den Sommer 2010 werden in den nächsten Wochen freigeschaltet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!