Mittwoch, 28. Oktober 2009

Der Oktober auf Sardinien verabschiedet sich mit frühlingshaften Temperaturen

Strahlender Sonnenschein, nur ein paar Schönwetterwolken, Temperaturen um die 20 Grad in Olbia und Cagliari: So präsentiert sich Sardinien Ende Oktober den Sarden und den wenigen noch auf der Insel verbliebenen Urlaubern. An den Küsten sinken die Nachttemperaturen kaum unter zwölf Grad, nur in den Bergen der Insel rund um Nuoro kann das Quecksilber nachts schon mal frische sechs Grad Celsius sinken. Ideales Wetter also zum Wandern oder Entspannen am Meer!

Der Poetto, der Stadtstrand von Cagliari, am vergangenen Sonntag

Zumindest bis zum Wochenende soll das gute Wetter noch anhalten, an den Küsten zieht lediglich ein kräftiger Wind auf. Erst für Mitte der ersten Novemberwoche werden etwas kühlere Temperaturen und vereinzelte Schauer an der Südwestküste vorhergesagt. Alles in allem steht uns also ein milder November bevor!

>> Die aktuelle Wettervorhersage bei sardinienwetter.com
>> Wetter und Klima im Oktober und November auf Sardinien
>> Herbstfeste im November in Zentralsardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!