Dienstag, 13. Oktober 2009

“Fabrizio De Andrè”-Ausstellung in Nuoro, im Herzen von Sardinien verlängert

Die Ausstellung zum 10. Todesjahr von Fabrizio De Andrè ist wegen des großen Interesses verlängert worden. Deshalb präsentiert das MAN (Museum für Moderne Kunst) in Nuoro den Nachlass des erfolgreichsten Chansonniers Italiens noch bis zum 10. Januar 2010.
Unter dem Titel „Fabrizio De Andrè – la mostra“ können im Museum im Herzen von Sardinien unter anderem Schallplatten und andere Tonträger, Fotografien, Manuskripte, Bühnengegenstände sowie weitere Kleinode des italienischen Sängers und Komponisten bewundert werden.
Die Ausstellungsthemen drehen sich um die Inhalte der Dichtung des Musikers. Zudem sind zahlreiche Objekte aus privaten Sammlungen, darunter auch Exponate wie das Klavier des Liedermachers, Film- und Interview-Aufnahmen in der Ausstellung zu sehen. Sie alle rufen die wichtigsten Momente und Ereignisse im künstlerischen Leben des Genueser Sängers in Erinnerung.

Mehr über die Ausstellung

Weitere Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!