Donnerstag, 5. November 2009

Konzert und neues Album: Rocksängerin Carmen Consoli kommt im Februar 2010 nach Sardinien

Nach acht Jahren Sardinienabstinenz kommt die Sängerin Carmen Consoli im Februar 2010 auf die Bühnen der Insel zurück.
Vom 8. bis 10. Februar 2010 wird sie insgesamt drei Konzerte geben und ihr neues Album „Elettra“ vorstellen, das Ende Oktober 2009 veröffentlicht wurde und deren erste Singel-Auskopplung „Non molto lontano da qui“ (Nicht sehr weit von hier) seit dem 9. Oktober 2009 im Radio zu hören ist.
Drei Jahre nach ihrem letzten Album „Eva contro Eva“ stellt die zierliche Sizilianerin mit der gewaltigen Stimme in „Elettra“ erstmals zehn brandneue Songs vor – romantische Balladen mit rockigen, südländischen sowie südost- und nordeuropäischen Einflüssen.
Den Auftakt ihrer Sardinien-Konzertreihe macht Carmen Consoli am 8. Februar 2010 im Schauspielhaus der Inselhauptstadt Cagliari. Am 9. und 10. Februar 2009 gastiert sie hingegen zunächst im Teatro Tonio Die in Lanusei und dann im Teatro Verdi in Sassari.

Carmen Consoli wurde am 4. September 1974 in Catania (Sizilien) geboren. Mit dem Song „Amore di Plastica“ gelang ihr 1996 der Durchbruch, als sie bei dem bedeutenden Italo-Pop-Festival San Remo den ersten Platz gewann. Neben dem Einspielen des neuen Albums hat sie zuletzt im Duett mit Franco Battiato auf dessen letztem Album "Fleurs 2" (2008) gesungen und bei dem Konzert "Amiche per Abruzzo" mitgewirkt. Ihr letztes Sardinien-Konzert hat sie im Juli 2002 gegeben.

Veranstaltungsorte: Teatro Lirico di Cagliari (8.2.10), Teatro Tonio Dei di Lanusei (9.2.10), Teatro Verdi di Sassari (10.2.10)
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
Tickets: Ab 18,00 Euro

Der Karten-Vorverkauf für das Carmen-Consoli-Konzert beginnt am 5. November 2009. Tickets gibt es im Vorverkauf in Cagliari bei Box Office in der Viale Regina Margherita oder bei Sarconline in der Via Sulis sowie bei Ticketok in Sassari.


Mehr Konzerte auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!