Dienstag, 17. November 2009

Novello-Wein und Kunsthandwerk – die „Lange Nacht der Trinta 'e Sant'Andria“ in Ozieri im Norden von Sardinien

Wenn in einer langen Nacht Ende November, um den Andreastag herum, zahlreiche Sarden im Norden von Sardinien mit einem Gläschen in der Hand durch die Straßen ziehen und die Konzerte, Ausstellungen sowie Vorführungen gar nicht mehr enden wollen, dann findet in Ozieri wieder die „Notte Bianca de su Trinta 'e Sant'Andria” statt.
Einmal im Jahr, wenn der Novello-Wein frisch abgefüllt ist und der Andreastag naht, schließen sich die Ozieresi zu diesem Spektakel zusammen.
In diesem Jahr findet die „Lange Nacht zu Ehren des Heiligen Andreas“ am 28. November 2009 statt. Zum dritten Mal werden in der Innenstadt des knapp 11.000 Einwohner zählenden Städtchen nordöstlich von Sassari dann Live-Konzerte, Folklore- und Tanzdarbietungen, spannende Ausstellungen und leckere kulinarische Spezialitäten geboten.
Ob ein neuer Tropfen aus den Weinbergen Ozieris, ofenfrisches Fladenbrot, würzige Saubohnengerichte, deftige Wurstwaren, sardischer Käse oder marinierte Oliven – bei der „Langen Nacht“ in Ozieri gibt es viel Sardisches in nächtlich unbeschwerter Atmosphäre zu erleben.
Für Kinder bietet das Städtchen hingegen beeindruckende Shows von Jongleuren und spannende Mitmach-Aktionen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!