Mittwoch, 23. Dezember 2009

Silvester in Castelsardo Konzert des Popsängers Raf und Feuerwerk über dem alten Dorierschloss

Das Konzert des italienischen Popsängers Raf ist das Highlight des Silvesterabends in Castelsardo in Nordwestsardinien. Der Sänger und Songwriter aus Apulien war in den 1980-er Jahren auch in Deutschland bekannt: Seinen größten Hit Self Control hatte er im Sommer 1984. Sein letztes Album, Metarmofosi, ist 2008 erschienen. Begleitet wird das Konzert von Raf in Castelsardo, das auf der zentralen Piazza um die Via Trieste stattfindet, von Ständen, Buden und geöffneten Geschäften.




Der kleine Ferienort Castelsardo mit dem historischen Burgberg im Nordwesten der Insel hat in der Vergangenheit immer wieder zu Silvester von sich hören lassen: In den letzten Jahren haben zum Beispiel Italo-Größen wie Alex Britti, Le Vibrazioni, Negramaro, Neffa, Max Gazzè, Paola Turci, Marina Rei und Max Pezzali das neue Jahr in Castelsardo eingeläutet. Höhepunkt des Silvesterabends um Mitternacht ist ein großes Silvesterfeuerwerk, das hoch über dem Festplatz, über dem mittelalterlichen Dorierschloss, entzündet wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!