Montag, 4. Januar 2010

airberlin streicht Sardinien-Strecken: Im Sommer keine Flüge mehr von Stuttgart nach Cagliari, Hannover-Olbia nur noch mit Umsteigen

Airberlin streicht zum Sommer 2010 die Verbindung von Stuttgart nach Cagliari. Die Strecke wird mit der Umstellung vom Winter- zum Sommerflugplan aus dem Programm genommen, obwohl die Strecke bereits buchbar war. Bereits reservierte Flugtickets wurden auf Flüge ab München umgebucht, so airberlin gegenüber sardinien.com. Gründe für die Einstellung der Verbindung von der baden-württtembergischen Landeshauptstadt nach Südsardinien nannte airberlin nicht. Auch ob die Strecke im Winter 2010 wiederaufgenommen wird, sei noch völlig unklar, hieß es weiter.
Unverändert bleibt aber die Route Stuttgart-Olbia im Programm; auch die Verbindungen ab Köln-Bonn und München nach Cagliari werden im Sommer 2010 unverändert angeboten. Wer von Hannover nach Sardinien reist, muss künftig umsteigen: Die Verbindung aus der niedersächsischen Landeshauptstadt an die Costa Smeralda wird 2010 nicht mehr direkt geflogen, sondern Passagiere müssen in Stuttgart zwischenstoppen. Neu hinzu kommen im Sommer diesen Jahres die airberlin-Verbindungen von Düsseldorf nach Olbia und flyniki-Flüge von Wien nach Olbia und Cagliari.

>> Alle Flüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Sardinien>> Alle Flugverbindungen nach Olbia, Alghero und Cagliari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!