Freitag, 22. Januar 2010

Mango auf Sardinien: Der süditalienische Popstar singt im März in Cagliari und Sassari

2 Tage Mango auf Sardinien! Bei seinem Konzert am 18. und 19. März 2010 in Sassari und in der Inselhauptstadt Cagliari gibt es sein neues Album „Gli amori son finestre" zu hören.
Neben der Singleauskopplung „Contro tutti i pronostici“ und dem Song „E poi ancora la notte“ enthält die Doppel-CD vor allem die größten Erfolge des süditalienischen Schmusesängers. Dabei handelt es sich um Live-Stücke seiner früheren Touren.
„Die Bühne ist Mittelpunkt meiner Welt; hier erwacht die Liebe, die ich besinge, zu neuem Leben“ erklärte Mango, dessen Lieder den Geist der Basilikata wiederspiegeln, im Vorfeld der Veröffentlichung seines neuen Albums.

Pino Mango, wurde am 6. November 1954 in Lagonegro geboren und ist seit 1976 im Showbusiness. Seinen Durchbruch schaffte er 1984 mit dem Lied „Oro“. Seitdem hat er fast jedes Jahr bzw. jedes zweite Jahr ein neues Album veröffentlicht.
Seine berühmtesten Songs wie "Lei verrà” oder "Mediterraneo” spiegeln auch immer die Kultur seiner Heimat, der Basilikata, einer wunderschönen Region zwischen Kampanien, Apulien und Kalabrien wieder.

Konzertbeginn für beide Konzerte: 21:00 Uhr

Weitere Konzerte auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!