Donnerstag, 25. Februar 2010

Janas, die Ethno-Pop-Gruppe aus Sardinien hat ein neues Album veröffentlicht

Impùndulu“, das neue Album der sardischen Band Janas ist am 10. Februar 2010 erschienen.
18 Jahre gibt es die Ethno-Pop-Gruppe aus Seneghe, einem kleinen Dorf an der Westküste von Sardinien, schon und man kann mit Recht behaupten, dass die achtköpfige Band auch weit über die Grenzen der Insel hinaus bekannt ist.
Zuletzt hatte die Vokalgruppe, die sich aus Dario Lotta, Mario Mancosu, Mondo Trogu, Neil Lotta, Pietro Crobe, Sebastiano Cubeddu, Tanino und Tore Mancosu zusammensetzt, eine kreative Pause eingelegt, um in diesem Jahr mit ihrer neuen CD durchzustarten.
Das achte Album der Band verzichtet auch diesmal nicht auf die typische Verbindung zwischen traditioneller, sardischer Musik und poppigen Klängen. Daneben finden nun auch elektrische Töne Einlass in den Sound der Vokalmusiker aus Seneghe.
Für die 10 Songs der neuen CD haben die Janas zudem mit Musikgrößen wie Gino Marielli und Beppe Dettori von den Tazenda, Antonio Lotta, dem Gründer und ehemaligem Mitglied der Band sowie dem Liedermacher Solenadro und dem Musiker Massimo Cossu zusammengearbeitet.

Weitere Informationen auf der Hompepage von Janas

Mehr Musik aus und auf Sardinien



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!