Montag, 31. Mai 2010

Rocce Rosse Blues Festival 2010: Blues in Arbatax, an der wunderschönen Ostküste von Sardinien

Das diesjährige Rocce Rosse Blues Festival findet vom 23. Juli bis 29. August 2010 in Arbatax statt.
Vor der Kulisse der berühmten Porphyrklippen gibt es auch beim 19. Musikfestival wieder die Gelegenheit echten Blues, live zu erleben.
An 15 Terminen soll aber nicht nur dem Blues zu einem größeren Bekanntheitsgrad verholfen werden: In diesem Jahr gastieren auch Stars aus dem Bereich Rock, Reggae, Soul und Funky im Hafenstädtchen an der wunderschönen Ostküste von Sardinien.

Den Auftakt machen am 23 Juli die britische Blues-Gruppe Matt Schofield Band sowie Piano-Virtuose Dr. John mit seiner Band The Lower 911. Weiter geht es am 24. Juli mit dem modernen, elektrischen Blues und Soul von Ruthie Foster und den Darbietungen des amerikanischen Blues-Musiker Otis Taylor. Am 25. Juli steht Iron Man Michael Burks, einer der grandiosesten, internationalen Blues-Musiker sowie Sänger Earl Thomas mit seiner Band The Kings of Rhythm, die auch schon Begleitband von Ike Turner waren, im Rampenlicht.
Nicht verpassen sollte man am 1. August die jamaikanische Roots-Reggae-Band The Original Wailers, die ihr Publikum nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit Ihren Friedensbotschaften begeistern. Am 11. und 12. August geben die italienische Gruppe Bandabardò und die italienische Sängerin Fiorella Mannoia ihr Konzert. Mit von der Partie ist am 13. August auch Carmen Consoli, die kleine Sizilianerin mit der gewaltigen Stimme. Am 15., 16. und 20. August gastieren noch der italienische Sänger Giovanni Allevi, der Brasilianer Toquinho und die Goran Bregovic and the Wedding & Funeral Band in Arbatax.
Am 23. und 28. August geben sich hingegen das Kocani Orkestar, ein Balkan Brass Orchester aus Mazedonien, der bekannten Pianist Romeo Scaccia und der italienische Journalist und Schriftsteller Marco Travaglio die Ehre.
Den großen Abschluss macht am 29. August die irische Sängerin mit der unglaublich kraftvollen und markanten Stimme: Sineád O’Connor.

Das Programm im Überblick

23. Juli 2010 Matt Schofield Band, Dr. John & The Lower 911
24. Juli 2010 Ruthie Foster, Otis Taylor
25. Juli 2010 Michael Burks, Earl Thomas & The Kings Of Rhythm
30. Juli 2010 Cristiano De Andrè
1. August 2010 The Originals Wailers
10. August 2010 Mago Forrest (Kabarett)
11. August 2010 Bandabardò
12. August 2010 Fiorella Mannoia
13. August 2010 Carmen Consoli
14. August 2010 Giovanni Allevi
16. August 2010 Toquinho
20. August 2010 Goran Bregovic And The Wedding & Funeral Band
23. August 2010 Kocani Orkestar und Romeo Scaccia
28. August 2010 Marco Travaglio (Talkrunde)
29. August 2010 Sineád O’Connor


Veranstaltungsort: Piazzale Rocce Rosse Arbatax
Konzertbeginn: 21.30 Uhr

Mehr Veranstaltungen auf Sardinien
Konzerte auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!