Donnerstag, 20. Mai 2010

Sardinia Radio Telescope: Riesiger Parabolspiegel wird an diesem Wochenende montiert


Ein riesiger Kran stellt an diesem Sonnabend, den 22. Mai 2010, das Sardinia Radio Telescope, eine riesige Parabolantenne zur Erfassung von Radiowellen aus dem All, im südsardischen San Basilio auf. Mit seinen 64 Metern Durchmesser wird es nach der Antenne von Effelsberg bei Bonn (100 m) und dem Jodrell Bank`s Lovell Telescope (72 m) in Großbritannien das drittgrößte Radioteleskop in Europa sein. Der Aufbau des riesigen Metallgitters kann allerdings nur aus der Ferne beobachtet werden. Wer bei dem Ereignis dabei sein will, kann die Bauarbeiten, die aufgrund der Größe des Spiegels sehr von der Witterung abhängig sind, per Livecam über das Internet verfolgen.
Mit dem Bau eines Radioteleskopes 30 km nördlich von Cagliari wird die Insel dank modernster Radioteleskop-Technologie zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt für Wissenschaftler der Astronomie, Astrophysik, Kosmologie, Geodäsie und Raumfahrt werden.

>> Webcam vom Sardinia Radio Telescope in San Basilio
>> Mehr zum SRT bei sardinien.com/astronomie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!