Dienstag, 8. Juni 2010

50 Jahre Theaterbühnen auf Sardinien – aus dem Erlebten und der Erfahrung des Mario Faticoni

Mit einer kleinen Fotoausstellung feiert der Kulturverein „Il Crogiuolo“ den Karrierestart des italienischen Theaterschauspielers Mario Faticoni, der sich in diesem Jahr zum 50sten Mal jährt.
„50 Anni di Teatro in Sardegna nell'esperienza di Mario Faticoni“ heißt deshalb die Fotoschau, die vom 5. bis 19. Juni 2010 im Stadttheater im historischen Schlossviertel der Inselhauptstadt Cagliari zu besichtigen ist.

Der aus Verona stammende Musikersohn kam 1950 nach Sardinien und startete zehn Jahre später seine Karriere als Schauspieler des italienischsprachigen Theaters in Cagliari. Zu Beginn übernimmt der Jurastudent und angehende Journalist diverse Rollen in Stücken von Camus, Sartre, Beckett und Pirandello. Später führt der immer um Vielseitigkeit bemühte Faticoni bei diversen Theatervereinen die Regie. Seit 2003 ist er auch als Buchautor tätig.

Die Ausstellung zeigt etwa 35 großformatige Bilder und Schnappschüsse die verschiedene Fotografen, u.a. Andrea Nissardi, Mario Garbati, Ernesto Frau, Debora Locci, Daniela Zedda, Francesco Fadda, Valeria Floris, Michela Atzeni, Andrea Porcu sowie Francesca Floris, von Mario Faticoni, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert, geschossen haben.

Ausstellung: Teatro Civico, Cagliari
Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 13.00 und 17.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt Frei

Mehr Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!