Freitag, 4. Juni 2010

Disco-Queen Gloria Gaynor kommt im Juli nach Sardinien

Gloria Gaynor, die ungekrönte Disco-Queen der 1970-er Jahre, kommt zu einem Konzert nach Sardinien.

Am 1. Juli 2010 gastiert die gewaltige Soul- und Funk-Stimme im römischen Amphitheater der Inselhauptstadt Cagliari. Anderthalb Stunden will die heute 61-Jährige dann mit alten und neuen Songs ihr Publikum in den Bann ziehen.

Gloria Gaynor ist bereits seit über 45 Jahren im Musikgeschäft. Die zunächst im Jazz-Genre vertretene Sängerin veröffentlichte 1975 das Album „Never Can Say Goodbye“, das nur Lieder im Stil der neuen Disco-Musik enthielt und landete mit der gleichnamigen Singleauskopplung die Nummer 1 der damals neu geschaffenen Billboard Dance Music Charts. Um an die Popularität des Albums anzuknüpfen, veröffentlichte sie 1978 den Song „I Will Survive“ mit dem Sie Platz 1 in den US-amerikanischen und englischen Hitparaden einnahm. Weitere große Hits waren “Reach Out - I'll Be There”, “I Am What I Am”, “I Love you Baby”, "Just keep thinking about you”, “I never knew” und viele mehr.

Veranstalter: Karmalounge in Zusammenarbeit mit Livetribe
Veranstaltungsort: Römisches Amphitheater in Cagliari
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
Tickets im Vorverkauf ab 18,00 Euro bis 50,00 Euro

Der Karten-Vorverkauf für das Gloria Gaynor Konzert hat schon begonnen. Tickets gibt es im Vorverkauf in Cagliari bei Box Office in der Viale Regina Margherita sowie unter www.greenticket.it.

Weitere Informationen beim Veranstalter
Mehr Konzerte auf Sardinien





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!