Freitag, 18. Juni 2010

Meryl Streep und Andy Garcia an der Costa Smeralda im Nordwesten von Sardinien

Seit 12 Jahren wird der italienische Filmpreis „Rudolph Valentino“ alljährlich im Rahmen einer feierlichen Benefiz-Gala im Sommer an der Costa Smeralda, im Nordwesten von Sardinien, verliehen.

In diesem Jahr gibt sich das „Who-is-who” des italienischen Films am 4. Juli 2010 in Poltu Quatu ein Stelldichein.

Als große amerikanische Schauspielerin wird in der Gala Meryl Streep gekürt, die zuletzt in „Wenn Liebe so einfach wäre“ und „Julie & Julia“ vor der Kamera stand.
Zu ihr gesellt sich Oscarpreisträger Andy Garcia, der zuletzt in "New York, I Love You" auf der Leinwand zu sehen war.

Im letzten Jahr wurde Neunziger-Jahre-Ikone Sharon Stone mit dem Rudolph-Valentino-Preis bedacht.

Die Telethon-Benefiz-Gala wird gleichzeitig bei Raiuno und Rai International ausgestrahlt.

Mehr Informationen zur Costa Smeralda

Copyright Foto

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!