Freitag, 24. September 2010

Audi Med Cup 2010 an diesem Wochenende in Cagliari: Endrunde der Regattaserie der TP 52 und GP42-Klasse

Ein internationales Sport-Großereignis steht ab diesem Wochenende auf Sardinien auf dem Programm: Bis zum Sonnabend, den 25. September findet in der sardischen Inselhauptstadt Cagliari die letzte Circuit-Runde des Audi Med Cup 2010 statt. Hochkarätige Teilnehmer, hautnahe Segel-Erlebnisse, Live-Übertragungen im Internet, Action an Land und auf dem Wasser werden am Hafen von Cagliari geboten.




Vor Sardinien geht die Regattaserie der TP 52 und GP42-Klasse in die Zielgerade: Spitzen-Teams wie All4One um Skipper Jochen Schümann oder Team Origin mit Steuermann Ben Ainslie fechten den Sieg des 2010-er Wettbewerbs unter sich aus.

Der Wettbewerb geht an diesem Wochenende in mit der „Trofeo Regione Autonoma della Sardegna“ in seine letzte und entscheidende Runde. Für die letzten Renntage in Cagliari sind zahlreiche Veranstaltungshighlights und ein buntes Rahmenprogramm geplant, auf dem Hafenvorplatz kann man die spannenden Segelrennen auf einer Großbildleinwand verfolgen, ausgestellte Luxusautos der Sponsoren können bestaunt und diverse Merchandise-Produkte erworben werden. Die Rennstrecken liegen je nach Wind- und Wasserströmungen entweder vor dem Strand von Giorgino oder direkt vor dem Stadtstrand der Inselhauptstadt, dem mehr als zehn Kilometer langen Poetto, wo man die Rennen gemütlich vom Liegestuhl aus beobachten kann.


Doch nicht nur Normalsterbliche, sondern auch einige VIPs hat es in den letzten Tagen zum Med Cup nach Cagliari verschlagen. Wie die Märkische Allgemeine berichtete, war in den letzten Tagen auch der deutsche Schauspieler Sky Du Mont in Cagliari anwesend, am gestrigen Donnerstag, den 23. September ließ sich der französische Schauspieler Jean Reno an Bord der Audi A1 powered by ALL4ONE kreuz und quer durch den Golf von Cagliari segeln.

>> Offizielle Website des Med Cup

>> Mehr Informationen zum Segeln und Segelurlaub auf Sardinien


Von einem folgenreichen Crash zweier Boote beim Med Cup berichtet das Segeln Magazin
>> segeln-magazin.de: Kleinholz in Cagliari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!