Dienstag, 12. Oktober 2010

Entretiempos / Nel Fattempo: Ausstellung verschiedener Künstler im Museum für Moderne Kunst in Nuoro

Das MAN (Museum für Moderne Kunst) startet mit einer besonderen Ausstellung in den Herbst. Die Galerie in Nuoro, im Herzen von Sardinien, zeigt vom 15. Oktober 2010 bis zum 16. Januar 2011 die kollektive Ausstellung „Entretiempos / Nel Frattempo: Istanti, intervalli, durate”.

Die internationale Ausstellung präsentiert Fotoarbeiten, Videos und Filme der Künstler Ignasi Aballí, Iñaki Bonillas, David Claerbout, Tacita Dean, Ceal Floyer, Jochen Lempert, Mabel Palacín, Paul Pfeiffer, Steven Pippin, Michael Snow, Clare Strand, Hiroshi Sugimoto und Jeff Wall. Dazu werden auch Arbeiten des deutsch-portugiesischen Künstlers Daniel Blaufuks, des in Berlin lebenden Fotografen Michael Wesely und des hauptsächlich skulptural arbeitenden Österreichers Erwin Wurm gezeigt. Eine Reihe von Filmen und Fotoserien des in New York und Kopenhagen lebenden Joachim Koester ergänzen die Ausstellung.

Die Schau konzentriert sich auf einen wichtigen Aspekt des Zusammenspiels von Masse und Individuum: auf die Zeit. Jeder der 17 Künstler hat in seinem Werk einen ganz eigenen Weg gefunden, zeitliche Veränderungen darzustellen.

Ausstellungsort: MAN - Museum für Kunst, Via Sebastiano Satta 15, Nuoro
Vernissage: 15. Oktober 2010 18.30 UhrÖffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.30 bis 19.30 Uhr. Montag geschlossen.

Weitere Informationen auf der Seite des Museums www.museoman.it
Weitere Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!