Mittwoch, 20. Oktober 2010

Monumenti Aperti in Sinnai: An diesem Wochenende Tage des offenen Denkmals im Süden von Sardinien

An diesem Wochenende, dem 23. und 24. Oktober 2010 treffen sich Geschichts-, Architektur- und Kunstfans zur Monumenti-Aperti-Ausstellung in Sinnai.
„Sinnai Monumenti Aperti" heißt soviel wie "Eintritt frei" - und zwar für alle, die Lust haben den Charme und die Sehenswürdigkeiten der Kleinstadt im Süden von Sardinien zu erkunden.
Ein Bummel durch die Altstadt und andere historische Stadtteile kann an diesem Wochenende mit einem ausgedehnten Kultur- und Besichtigungsprogramm kombiniert werden.
Acht Sehenswürdigkeiten u.a. Museen, Kirchen, das alte Rathaus, die Gemeindebibliothek und ein wunderschöner Pinienwald laden zum Gucken und Entspannen ein: So zum Beispiel die Casa Anedda, die Casa Cocco, die Santa-Barbara-Kirche, das archäologische Museum, die Pinakothek, die kleine Kaserne Sa Pira und vieles mehr!
In der Pinakothek findet im Moment zudem eine interessante Ausstellung über das geheimnisumwobene Nuraghen-Volk statt.

Die Besichtigung erfolgt an beiden Tage sowohl morgens als auch nachmittags zu den normalen Öffnungszeiten der Denkmäler.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters
Mehr Veranstaltungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!