Dienstag, 19. Oktober 2010

Neri di Piombo: Aktuelle Skulpturen und Gemälde von Ermenegildo Atzori im Süden von Sardinien

Im Oktober und November 2010 widmet der Königspalast im Schlossviertel der Inselhauptstadt Cagliari dem zeitgenössischen, sardischen Künstler Ermenegildo Atzori eine Ausstellung, die Werke aus 4 Jahren künstlerischer Produktion umfasst.
In seinen Skulpturen, Gemälden und Installationen bezieht der aus Capoterra im Süden von Sardinien stammende Künstler, neben traditionellen Werkstoffen auch kunstfremde Materialien wie Industrie-Abfallmaterialien ein.

Außer den sowohl figurativen wie abstrakten herausragenden Exponaten zeigt die Ausstellung "Neri di Piombo“ zudem einen fünfminütigen Videoclip über den künstlerischen Werdegang des sardischen Bildhauers und Malers.

Die Ausstellung wird von Bianca Laura Petretto kuratiert und von der Provinz Cagliari, vom B&BArt Museum für zeitgenössische Kunst sowie der Fabbrica gefördert. Die Schau wird am 22. Oktober eröffnet und kann bis zum 28. November 2010 zu den normalen Öffnungszeiten des Königspalastes besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsort: Palazzo Regio, Piazza Palazzo, Cagliari
Vernissage: 22. Oktober 2010 um 18.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montags bis freitags durchgehend von 9.00 bis 20.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 9.00 bis 14.00 und von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mehr Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!