Montag, 22. November 2010

Mit Grandi Navi Veloci 2011 nach Sardinien: Fähren ab Genua nach Porto Torres und Olbia ab sofort buchbar

Die Fährgesellschaft Grandi Navi Veloci diese Woche ihren Fahrplan für die Sommer-Saison 2011 zur Buchung freigegeben.
Die blau-weißen Luxus-Fähren fahren ganzjährig von Genua nach Porto Torres in Nordwesten von Sardinien sowie zur Saison von Ende Mai bis Anfang Oktober ebenfalls von Genua in das nordostsardische Olbia. Die auch unter dem Kürzel GNV bekannte Fährgesellschaft ist für seine komfortablen Schiffe bekannt und auf den Fähren wurde spezielle Hunde-Zonen eingerichtet. Auf Anfrage sind auch speziell für Vierbeiner ausgestattete Kabinen reservierbar.



Für Sardinien-Freunde beginnt damit der Preisvergleich für Fährüberfahrten: Grandi Navi Veloci ist nach MOBY Lines und Sardinia Ferries die letzte private Fährgesellschaft, die Preise und Abfahrtszeiten für die neue Saison bekannt gibt. Ab sofort lohnt es sich also, den Vergleich anzustellen und die günstigsten Fährtarife zu suchen.

>> Grandi Navi Veloci Fähren bei sardinien.com buchen
>> Aktuelle Übersicht über alle Fährstrecken nach Sardinien
>> Informationen zu den Fährhäfen Genua, Olbia und Porto Torres
>> Urlaub mit dem Hund: Was sie auf Sardinien beachten müssen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!