Dienstag, 14. Dezember 2010

Presepe Subaqueo: Krippe-Versenken im Süden von Sardinien

Knapp eine Woche vor Weihnachten gibt es in Solanas, einem Ortsteil von Sinnai an der Südküste von Sardinien, eine Krippenaufstellung der besonderen Art zu bewundern.
Die Weihnachtskrippe wird nach der Segnung durch den Pfarrer in einer drei Meter tiefen Grotte im Meer aufgestellt. Hier leisten dem Heiligen Paar statt der heiligen drei Könige dann Doraden Wolfsbarsche, Meeräschen, Krebse und Tintenfische Gesellschaft.

Zu der Veranstaltung lädt der Tauchclub Sub Sinnai am Freitag, den 18. Dezember 2010, ab 16.30 Uhr nach Solanas ein.
Nach der feierlichen Messe um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche „Madonna della Fiducia“ führt die anschließende Prozession an den schönen, hellen Sandstrand des kleinen Badeortes. Die Versenkung der Krippe wird live auf einer großen Leinwand am Strand übertragen.
Im Anschluss gibt es für die Besucher und Gäste auf dem Platz vor der Pfarrkirche besondere kulinarische Spezialitäten zu probieren, Folkloredarbietungen zu bewundern und polyphone Gesänge der Tenores di Oliena zu hören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!