Montag, 7. Februar 2011

Generazioni Glocal: Das Exmà zeigt 30 Jahre Kunst aus Sardinien

Das Kunst- und Kulturzentrum Exmà, in der Inselhauptstadt von Sardinien, zeigt seit dem 3. Februar 2011 eine kleine Ausstellung mit Werken sardischer Künstler aus den Jahren 1980 bis 2010.

Am Beispiel von 35 Künstlern aus Sardinien dokumentiert Lorena Carboni, Ideatorin dieser Schau, die letzten 30 spannungsreichen Jahre sardischer Kunstproduktion.
„Generazioni Glocal - Itinerari artistici dagli anni Ottanta al Duemiladieci in Sardegna“ heißt die Ausstellung bei der es neben Ölgemälden und Bildern auch Zeichnungen und Fotografien zu sehen gibt.
Sie alle spiegeln das Lebensgefühl der 1980-er und 1990-er Jahre sowie des letzten Jahrzehnt wider. Ein Lebensgefühl, das von Wiedersprüchen, Glamour und einer immer stärker werdenden Globalisierung geprägt wurde.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20. März 2011 zu sehen und kann zu den normalen Öffnungszeiten des Centro Comunale d’Arte e Cultura Exmà dienstags bis sonntags von 9.00 bis 13.00 Uhr sowie von 16.00 bis 20.00 Uhr besichtigt werden. Montags geschlossen.

Ausstellungsort: Centro Comunale d’Arte e Cultura Exmà, Via San Lucifero, Cagliari

Mehr Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!