Mittwoch, 9. März 2011

Mit airberlin 2011 von Düsseldorf auch direkt nach Cagliari


Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft airberlin hat heute zum Start der weltgrößten Touristikmesse ITB in Berlin eine neue Sardinien-Verbindung bekannt gegeben. Vom 28. Mai bis 29. Oktober 2011 hebt die Fluggesellschaft ab ihrem Drehkreuz Düsseldorf in Richtung Cagliari ab, und zwar dienstags, donnerstags und samstags.
Bisher war die Strecke aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt in die sardische Inselmetropole nur über den Umweg München buchbar.
Zur Buchung freigegeben sind dank der neuen Verbindung auch neue Umsteige-Flüge: Ab Stuttgart, Nürnberg, Dresden und Hamburg kann man via Düsseldorf jetzt auch Richtung Südsardinien abheben. Die Verbindungen sind allerdings nur von Deutschland nach Cagliari buchbar, Rückflüge sind ab Sardinien auf diesen Strecken aufgrund der ungünstigen Umsteigezeiten nicht möglich.

Airberlin ist einer der größten Anbieter von Sardinienverbindungen ab Deutschland und Österreich. Der Flughafen in Olbia, unweit der wunderschönen Costa Smeralda ist mit airberlin und der Partnerairline NIKI zum Teil ganzjährig u.a. ab Hamburg, Düsseldorf, München, Nürnberg, Frankfurt/Main, Stuttgart, Hannover, Köln, Münster/Osnabrück, Zürich und Wien erreichbar. Nach Cagliari, in die südlich gelegene Inselhauptstadt, fliegen airberlin und NIKI saisonal auch ab München und Wien.

>> Alle Flüge ab Deutschland, Östrerreich und der Schweiz nach Sardinien im Überblick
>> Alle Infos zum Flughafen Cagliari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!