Montag, 2. Mai 2011

Ethnika 2011 – Festival der Nationen in der Inselhauptstadt von Sardinien

Unterstützt durch strahlenden Sonnenschein fand gestern Nachmittag, dem 1. Mai 2011, in der Inselhauptstadt von Sardinien neben der Sagra di Sant'Efisio auch das 5. Festival der Nationen “Ethnika” statt.

Bei der schönen, bunten Veranstaltung im Parco Monte Claro zeigten mehr als 70 Vereine der in Cagliari ansässigen Migranten aus zahlreichen Nationen ihre unterschiedlichen Traditionen, Bräuche und Folklore.

Mit herrlichen Tanzvorführungen, international renommierten Produkten und leckeren Gerichten für Jung und Alt, präsentierten zahlreiche Zuwanderer aus Peru, China, Cuba, Pakistan, Tunesien, Indien, Benin, dem Senegal, der Ukraine und vielen Ländern mehr ein hochkarätiges Festivalprogramm für mehr als Tausend Besucher und Gäste.
Ein gelungenes Fest der Völkerverständigung und des friedlichen Zusammenlebens! 


© Fotos: Paolo Succu 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!