Dienstag, 28. Juni 2011

Foto-Ausstellung „Larghi Panorami - Ausblicke auf Sardinien"

Sardinien, die vielfältige Insel im westlichen Mittelmeer ist umgeben von traumhaften Stränden, blühenden Feldern, geheimnisvollen Ausgrabungsstätten und anderen charakteristischen Panoramen.
Seit dem 14. Juni und noch bis zum 10. Juli 2011 beherbergt das Caffè delle Arti im Schlossviertel von Cagliari neben dem Dom die persönliche Fotoausstellung „Larghi Panorami“ des Reportage-Fotografen Paolo Succu.
Die kleine Schau im Herzen der Inselhauptstadt gewährt weite Ausblicke auf eine auffallend farbenreiche Landschaft. Grüne Landschaften, wogende Kornfelder, roter Mohn, Ackerland mit einsamen Nuraghen und phantastische Küsten bieten einzigartige Fernblicke.

Öffnungszeiten: Täglich von 9.30 bis 24.00 Uhr.
Ausstellungsort: Caffè delle Arti, Via del Fossario, Cagliari
Der Eintritt ist frei.

Der Autor: Paolo Succu ist seit Mitte der 1980er Jahre professioneller Reportage-Fotograf. Er hat seine Fotoarbeiten in mehreren nationalen Veröffentlichungen, u.a. “Cagliari raccontata: guida alla scoperta della città” und “Liberty. Dal Maggio Rosso alla Marcia su Roma: il Liberty a Cagliari nella evoluzione culturale e sociale” sowie in mehreren Ausstellungen präsentiert. Außerdem hat er diverse Preise gewonnen, u.a. den begehrten sardischen Preis „Nuraghe d'Oro“ für herausragende Leistungen in der Kunst.

Mehr Ausstellungen auf Sardinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!