Donnerstag, 30. Juni 2011

Sommerschlussverkauf auf Sardinien: Saldi ab 2. Juli in den Shoppingmeilen der Insel

Am kommenden Sonnabend, den 2. Juli 2011 beginnt auf Sardinien wieder der Sommer-Schlussverkauf, auf italienisch „saldi“.
Einzelhändler, Textilgeschäfte, Schuhhändler und Lederwaren-Geschäfte bieten dann Saisonware zu reduzierten Preisen an.
Ab diesem Wochenende beginnt also wieder der Run auf die großen Einkaufsstraßen von Olbia, Alghero, Sassari und Cagliari sowie die großen Einkaufstempel und Shopping-Malls rund um die Inselmetropolen Cagliari, Sassari und Olbia.
Wer im Urlaub ein paar T-Shirts und Hosen, italienische Schuhmode oder eine schicke Handtasche erwerben will, kann sich nach einem Strandtag also in den Einkaufswahn zu billigen Preisen stürzen: Die Geschäfte in den Einkaufsstraßen öffnen in der Regel von 10 bis 13 Uhr und ab 17 bis 21 Uhr, nur die großen Einkaufszentren bleiben ganztägig geöffnet. Doch aufgepasst: Der Einzelhandel lockt bereits vor dem offiziellen Schlussverkauf mit reduzierter Ware, und nicht immer werden Kleidungsstücke aus der laufenden Saison zum Schnäppchenpreis angeboten. Der Sommerschlussverkauf auf Sardinien dauert genau 2 Monate und endet am 2. September 2011, wenn sich Geschäfte und Boutiquen schon auf die Wintermode 2011/2012 einstellen.
Einen kompletten Shopping-Guide für die Inselhauptstadt Cagliari finden Sie hier! Wer in Olbia unterwegs ist, findet unter diesem Link Tipps zum Einkaufen und Schnäppchen jagen.

1 Kommentar:

  1. Am 2. Juli bleiben die Geschäfte von Cagliari zur Feier der Eröffnung des SSV 2011 bis Mitternacht geöffnet! http://www.infopointcagliari.it/it/eventi/festa-dei-saldi/442

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!