Dienstag, 12. Juli 2011

Audi MedCup in Cagliari – Sardinien-Etappe der hochklassigen Regattaserie nächste Woche im Süden der Insel

Ein internationales Sport-Großereignis steht in der kommenden Woche in Cagliari (Süd-Sardinien) auf dem Programm: Vom 19. bis 24. Juli findet in der sardischen Inselhauptstadt nach Cascais und Marseille der dritte Wettstreit des Audi Med Cup 2011 statt. An der hochklassigen Regattaserie nimmt auch das deutsche Team TP 52 „Container“ mit Skipper Markus Wieser sowie das deutsch-französische Audi Sailing Team powered by All4One mit Skipper Jochen Schümann teil.

Das deutsche Container-Team bei der Marseille Trophy, im Juni. Copyright: Ian Roman/Audi MedCup


Das Regattarevier der weiten Bucht von Cagliari ist weitgehend vor Wellengang geschützt, sorgt aber aufgrund der Geologie für einige Nuancen in Windrichtung und –stärke, außerdem kann ein stürmischer Mistralwind Kapitäne und Mannschaften ganz schön herausfordern.
Spätestens am kommenden Wochenende treffen die Protagonisten des internationalen Wettbewerbs vor Ort ein, denen laut Reglement erst zwei Tage vor dem Wettkampf ein Training auf der Regattabahn erlaubt ist. Nach einem Probelauf am Dienstag, den 19. Juli, wird es am Tag darauf ernst. Die Entscheidungen fallen nach 5 Renntagen am Sonntag (24. Juli 2011).
Hochkarätige Teilnehmer, hautnahe Segel-Erlebnisse, Live-Übertragungen im Internet (Die Segelrennen sind live im Audi MedCup TV unter http://www.medcup.org/ zu verfolgen), Action an Land und auf dem Wasser und Rennstall-Besuche von Stars und Sternchen aus dem Showbusiness werden am Hafen der sardischen Metropole geboten. Auf dem Hafenvorplatz am Rande der Innenstadt kann man die spannenden Segelrennen auf einer Großbildleinwand verfolgen, ausgestellte Luxusautos der Sponsoren bestaunen und Merchandise-Produkte erwerben.

Mehr Informationen auf der offiziellen Website des Audi Med Cup

Kommentare:

  1. toll, da schau ich bestimmt mal vorbei

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, Doch nicht nur Normalsterbliche, sondern auch einige VIPs hat es 2010 zum Med Cup nach Cagliari verschlagen. Im letzten Jahr war auch der deutsche Schauspieler Sky Du Mont in Cagliari anwesend,außerdem ließ sich der französische Schauspieler Jean Reno an Bord der Audi A1 powered by ALL4ONE kreuz und quer durch den Golf von Cagliari segeln. http://nachrichten.sardinien.com/2010/09/audi-med-cup-2010-diesem-wochenende-in.html

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!