Donnerstag, 12. April 2012

Der NDR zeigt am kommenden Freitag eine Dokumentation über den Naturpark zwischen Korsika und Sardinien


Der norddeutsche Regionalsender NDR zeigt am kommenden Freitag, den 13. April 2012 eine Dokumentation über Korsika und Sardinien. „Zwei Traumziele im zentralen Mittelmeer“ heißt der 45-minütige Film der um 11.30 Uhr die Bocche di Bonifacio mit ihren vielen kleinen Inseln und zahllosen Tierarten darstellt.

Aus dem Sendungstext:

„Wildschweine teilen mit den Urlaubern den Strand, große Kolonien von Krähenscharben tauchen bei ihrer Jagd nach Fischen wie Pfeile in das kristallklare Meer und eine nur auf einer Insel vorkommende Population von schneeweißen Eseln gibt den Experten bis heute Rätsel auf. Sie leben auf der kleinen Insel Asinara - in den Ruinen eines ehemaligen Gefangenenlagers. Angeblich sollen sie ein Geschenk des Sultans von Ägypten an den französischen König gewesen sein. Auf dem Weg über das Mittelmeer strandete das Schiff, seitdem leben die Esel auf der Insel. Viele halten die Geschichte für pure Spekulation.”

Trauminseln im Mittelmeer: Naturpark zwischen Korsika und Sardinien
Sendetermin: Freitag, 13. April 2012, 11:30 Uhr, 45 Min., NDR
Regie: Andrea Maggi

>> Mehr Informationen auf der Website vom NDR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!