Dienstag, 25. September 2012

Kiteboard Racing World Championship: Race Tage ab kommenden Dienstag in der Inselhauptstadt von Sardinien


Race Tage Anfang Oktober in der Inselhauptstadt von Sardinien!
Im Rahmen der Entscheidung der neuen Klassen für Olympia 2016 geht in Cagliari nächste Woche die Kiteboard Racing World Championship über die Bühne.
Das Rennen vom 2. bis 7. Oktober 2012 wird von erfahreneren internationalen Kitern aus aller Welt bestimmt. Mit von der Partie sind zum Beispiel der in Oberösterreich geborene Christoph Sieber, der auf den Regattabahnen vor Sydney im Jahr 2000 die erste Goldmedaille in der Geschichte des österreichischen Windsurfing-Sports ergattert hat. Auch der US-Amerikaner Michael Gebhardt, Bronzemedaille 1988 in Seul und Silbermedaille 1992 in Barcelona sowie Windsurf-Altstar Alex Aguera trudeln in diesen Tagen in der Inselhauptstadt von Sardinien ein.
Die vom Yacht Club Cagliari organisierten Rennen werden am Poetto Strand zwischen der sechsten Haltestelle und dem ehemaligen Krankenhaus Ospedale Marino ausgetragen.

Weiterführende Informationen auf der Homepage des Veranstalters

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!