Montag, 12. November 2012

Von Nürnberg direkt nach Cagliari: Ryanair bietet ab 2013 eine neue Direktverbindung nach Süd-Sardinien an

Der irische Billigflieger Ryanair fliegt 2013 von Nürnberg nach Cagliari. Wie das Luftfahrtmagazin aereo.de meldet, heben die Boeing 737 im nächsten Jahr mehrmals wöchentlich in Richtung der sardischen Landeshauptstadt ab. Ryanair will die neue Flugverbindung morgen offiziell bekanntgeben, so aereo.de weiter. Wann die neue Verbindung buchbar sein wird, ist indessen noch nicht bekannt.
Der neue Flug nach Südsardinien ist damit bereits die zweite Sardinienverbindung ab dem fränkischen Airport. Airberlin fliegt schon seit Jahren regelmäßig zur Saison nach Olbia. Nürnberg ist der zweitgrößte Flughafen in Bayern und befindet sich nur sieben Kilometer nördlich der Stadt. Aufgrund seiner strategischen Lage ist der Airport nicht nur für Urlauber aus Franken und Nordbayern, sondern auch für Urlauber aus Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen interessant. Vom Hauptbahnhof Nürnberg verkehrt die U-Bahn-Linie U2 in etwa zwölf Minuten Fahrzeit Richtung Flughafen.

Aereo.de: Iren nach Franken. Flughafen Nürnberg kann Ryanair überzeugen
Alle Sardinien-Flüge im Überblick

1 Kommentar:

  1. Der Flug von Nürnberg nach Cagliari ist ab morgen 14.11.2012 buchbar, geflogen wird ab 31.März 2013 immer mittwochs und sonntags, zunächst im Sommer.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!