Freitag, 28. September 2012

Giornate Europee Patrimonio: Am Wochenende finden auf Sardinien die Denkmaltage 2012 statt


An diesem Wochenende, dem 29. und 30. September 2012, finden auf Sardinien die Europäischen Tage des Denkmals statt.
Unter dem Motto „L’Italia Tesoro d’Europa“ soll die Veranstaltung bei Gästen und Besuchern das Interesse an den Kulturgütern der Insel und an deren Erhaltung wecken.
An rund 71 Orten auf ganz Sardinien sind am Samstag und Sonntag Interessierte zu Ausstellungen, Führungen, Denkmalbesichtigungen, Exkursionen sowie weiteren Veranstaltungen eingeladen.
So können am Wochenende  zum Beispiel der Torre della IV Regia bei Sa Scaffa in der Inselhauptstadt Cagliari, die antike Stadt Nora, der Torre del Coltellazzo in Pula, der Torre Canai in Sant'Antioco, das Kastell von Baratuli in Monastir, der Taccu di Osini, die archäologische Ausgrabungsstätte Lu Brandali in Santa Teresa Gallura, das Obsidian-Museum in Pau, die Grotten von Muros, eine Nuraghen-Ausstellung in Ittireddu und vieles mehr bestaunt werden.

Hier geht es zum vollständigen Programm der Denkmaltage

Dienstag, 25. September 2012

Kiteboard Racing World Championship: Race Tage ab kommenden Dienstag in der Inselhauptstadt von Sardinien


Race Tage Anfang Oktober in der Inselhauptstadt von Sardinien!
Im Rahmen der Entscheidung der neuen Klassen für Olympia 2016 geht in Cagliari nächste Woche die Kiteboard Racing World Championship über die Bühne.
Das Rennen vom 2. bis 7. Oktober 2012 wird von erfahreneren internationalen Kitern aus aller Welt bestimmt. Mit von der Partie sind zum Beispiel der in Oberösterreich geborene Christoph Sieber, der auf den Regattabahnen vor Sydney im Jahr 2000 die erste Goldmedaille in der Geschichte des österreichischen Windsurfing-Sports ergattert hat. Auch der US-Amerikaner Michael Gebhardt, Bronzemedaille 1988 in Seul und Silbermedaille 1992 in Barcelona sowie Windsurf-Altstar Alex Aguera trudeln in diesen Tagen in der Inselhauptstadt von Sardinien ein.
Die vom Yacht Club Cagliari organisierten Rennen werden am Poetto Strand zwischen der sechsten Haltestelle und dem ehemaligen Krankenhaus Ospedale Marino ausgetragen.

Weiterführende Informationen auf der Homepage des Veranstalters

Mittwoch, 19. September 2012

Auch 2013 Von Köln/Bonn und Stuttgart zweimal wöchentlich nach Cagliari mit Germanwings


Startschuss für die Sardinien-Verbindungen der deutschen Low Cost Fluggesellschaft Germanwings. Der deutsche Günstigflieger fliegt auch im kommenden Jahr zweimal wöchentlich von Rhein und Neckar an den Golfo degli Angeli: donnerstags und samstags geht es ab Ende März bis Ende Oktober 2013 von Köln/Bonn und Stuttgart in die sardische Inselhauptstadt Cagliari. Umsteigeverbindungen in den Süden Sardiniens werden ab Hannover, Bremen und Berlin angeboten. Die Sardinien-Flüge von Germanwings sind ab sofort buchbar.

Flüge nach Sardinien
Informationen zum Flughafen Cagliari

Karel Music Expo: Festival der unabhängigen Musikszene in der Inselhauptstadt von Sardinien



Seit Jahren vereint das Karel Music Expo (KME) Fans, Musiker und Unternehmer aus der Welt der sogenannten Independent-Musik alljährlich in der Inselhauptstadt von Sardinien.
Weitgehend unkommerziell und von den großen Musikkonzernen unabhängig lauten die Eigenschaften  des Musikfestivals, das am Donnerstag, den 4. Oktober 2012 zum sechsten Mal seine Türen im Schlossviertel von Cagliari öffnet.
An drei Tagen gibt es mehr al fünfzehn Konzerte und Showcases von Indie-Produktionen zahlreicher Gruppen sowie internationaler Größen zu hören. Unabhängige Songs und Sounds abseits von Mainstream gibt es in diesem Jahr unter anderem von der Hamburger Gruppe Wareika, den Isländern Epic Rain, dem Engländer Mr. Fogg und seinem berühmten Landsmann Adrian Sherwood.
Außerdem stellt das Festival ausgewählte lokale Independent-Musik und kleine Labels unterschiedlichster Stilrichtungen aus Italien vor: Mit von der Partie sind zum Beispiel Edda, Luca Gemma, Maya Galattici, Guano Padano und die Sarden Enrico Spanu, BeeSide sowie die Indie-Rock-Gruppe De Grinpipol.

In diesem Jahr stehen die Bühnen im Teatro Civico di Castello (Schlosstheater) und dem wunderschönen Sala Settecentesca del Rettorato (Rektoratssaal aus dem 18. Jahrhundert) in der Via Università.
Die Neuheit in diesem Jahr ist zudem der Premio aKME', ein nationaler Preis für junge innovative Musik.

Veranstaltungsort: Schlossviertel von Cagliari
Veranstaltungsbeginn: 18 bzw. 20 Uhr bis spät in die Nacht
Veranstalter: Vox Day
Tickets: 12 Euro pro Abend
Vorverkauf: www.vivaticket.it

Donnerstag, 13. September 2012

Mein Sardinien von Hans-Ulrich Treichel: Eine Liebesgeschichte mit Kurs auf Sardinien


In seinem autobiografischen Buch zeichnet Hans-Ulrich Treichel ein liebevolles und zugleich selbstironisches Bild deutscher Italiensehnsucht.

Als Berliner Germanistik-Student lernt der Ich-Erzähler Ende der 1970-er Jahre die melancholische Cristina kennen. In seinen Augen verkörpert keine andere italienisches Dolce Vita faszinierender als die Sardin aus Sant'Antioco. Sie werden ein ungleiches Paar und als Cristina beschließt nach Sardinien zurückzukehren, packt auch er seinen Koffer.

Mit viel Verständnis entfaltet der Autor die Geschichte des jungen Mannes: Er sieht seinen Traum, künftig in zwei Ländern zu leben, wahr werden und stürzt dabei in ein Gefühlschaos, denn auch im Fall von Sardinien lernt man Land und Leute am besten im Alltag kennen.

Lakonisch, melancholisch und voller Ironie fängt der Ich-Erzähler, der in der zweiten Hälfte des Buches nahezu passive Züge annimmt, das Leben in der südwestsardischen Provinz-Ödnis Sant'Antioco gnadenlos gut ein.

„Mein Sardinien“ ist ein Liebesroman über das Zusammenkommen und Trennen und über die Angst vor der Enttäuschung. Keine  leichte Sommerlektüre, sondern ein anspruchsvolles mit einer bezaubernden Kombination aus Biss, Melancholie und Enthüllungen.

Weitere Geschichten, Romane und Krimis über Sardinien

Krimis, Geschichten und Romane sardischer Autoren

Reiseführer Sardinien

Mittwoch, 12. September 2012

Bis Sonntag mitfiebern bei der Rolex Swan Cup in Porto Cervo



Am zweiten von fünf Wettfahrttagen startete der Rolex Swan Cup in Porto Cervo heute gegen 10.30 Uhr bei leichtem Südwestwind.

Mit einer Flotte von 65 atemberaubenden Nautor’s Swan Yachten gehört die 17. Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden Rolex Swan Cup an der Costa Smeralda im Nordosten von Sardinien mit zu den Top-Ereignissen im italienischen Regatta-Kalender 2012.

Bei dem großen und bedeutenden Segeltreffen gehen die Yachten in vier Wertungsklassen an den Start: Maxi Class (größer als 60 Fuß/ 18,29 Meter), Grand Prix Class (kleiner als 60 Fuß/18,29 Meter), Classic Class (einschließlich der Modelle von Sparkman & Stephens) und Swan 45 One-Design.

In diesem Jahr sind Crews und Boote aus 12 Ländern angetreten, darunter Österreich, Belgien,  Dänemark, Spanien, Deutschland, Italien, die Niederlande, Rumänien, Russland, das Vereinte Königreich, die USA und die Cayman-Inseln. Sie alle geben ihr Bestes, um sich in den kristallklaren Gewässern des Maddalena-Archipels gegen die anderen Teams durchzusetzen.

Donnerstag, 6. September 2012

Autunno in Barbagia: Alle Herbstfest-Termine im Inselinneren von Sardinien für 2012 geplant und festgelegt

Die neuen Termine für das Herbstfest-Spektakel Autunno in Barbagia stehen jetzt fest. Bei mehr als sommerlichen Temperaturen startet das erste stimmungsvolle Herbstfest am zweiten Septemberwochenende in Bitti. Im historischen Dorfzentrum können Besucher und Gäste vom 7. bis 9. September ein Programm genießen, das vor allem im Zeichen der Musik, des Gesangs und der kulinarischen Spezialitäten des Bergortes im Norden von Sardinien steht.

Die Herbstfeste die alljährlich im Nachsommer im Landesinneren gefeiert werden, sind nicht nur zur Unterhaltung und Förderung der Bergdörfer gedacht, sondern werden auch als Gelegenheit genutzt, um alte Gewerbe, Geschichte und Folklore zu zeigen.

Freuen Sie sich auf den Weinmonat und den Herbst! Bis Mitte Dezember geht es in vielen weiteren  Ortschaften um Wein, Brot, Käse, Wurst, Nüsse, Kastanien und Kunsthandwerk.

Die neuen Termine und mehr Informationen finden Sie aktuell in unserem Veranstaltungskalender. Hier vorab die Termine 2012 im Einzelnen

Im September
Bitti, 7.-9. September 2012
Oliena, 14.-16. September 2012
Austis, 21.-23. September 2012
Dorgali, 21.-23. September 2012
Orani, 28.-30. September 2012
Onanì, 28.-30. September 2012

Im Oktober
Tonara, 5.-7. Oktober 2012
Lula, 5.-7. Oktober 2012
Meana Sardo, 12-14. Oktober 2012
Gavoi, 12-14. Oktober 2012
Ollolai, 12.-14. Oktober 2012
Orgosolo, 19.-21. Oktober 2012
Sorgono, 19.-21. Oktober 2012
Belvì, 19.-21. Oktober 2012
Aritzo (Sagra delle Castagne), 26.-28. Oktober 2012
Sarule, 26.-28. Oktober 2012

Im November
Desulo, 2.-4. November 2012
Mamioada, 2.-4. November 2012
Ovodda, 9.-11. November 2012
Lollove, 9.-11. November 2012
Nuoro, 16.-18. November 2012
Tiana, 16.-18. November 2012
Olzai, 23.-25. November 2012
Atzara, 23.-25. November 2012
Gadoni, 30. November 2012
Teti, 30. November 2012

Im Dezember
Gadoni, 1.-2. Dezember 2012
Teti, 1.-2. Dezember 2012
Fonni, 7.-9. Dezember 2012
Orune, 14.-16. Dezember 2012

Mittwoch, 5. September 2012

Das Insel-Wetter im September: Der Sardinien-Sommer ist noch lange nicht vorbei!


Nach einem fabelhaften, aber heißen Juli und einem sonnigen und warmen August war es Anfang September mit dem tollem Sommerwetter vorbei: Anfang September haben sich dichte Wolken über der Insel breitgemacht und für ergiebige Regenfälle gesorgt. Doch der frühe Herbsteinbruch auf Sardinien ist nur von kurzer Dauer: Schon ab Donnerstag, den 6. September 2012 soll es wieder freundlich werden, am Wochenende werden wieder sonnige Temperaturen um die dreißig Grad erreicht. Das tolle Wetter soll noch bis Mitte des Monats anhalten: Ein Hochdruckgebiet aus Nordafrika sorgt bis etwa 16. Septembers für heiße Tage, sternenklare Nächte und Temperaturen bis 35 Grad. Ideales also Wetter für Wasserratten: Das Meer um Sardinien hat in diesen Tagen um die 24 Grad Celsius.

15-Tage-Vorhersage von ilmeteo.it
Aktuelle Wassertemperaturen bei Eurometeo
Wetter und Klima auf Sardinien
Webcams aus Sardinien
Wenn die Sonne mal nicht scheinen sollte: Unsere Veranastltungstipps für Nordsardinien