Donnerstag, 31. Januar 2013

airberlin stellt in Cagliari seine neuen Flugverbindungen von Düsseldorf und Zürich nach Cagliari vor

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft startet 2013 nach Cagliari durch: Vom 1. Mai 2013 bis Anfang November heben die Jets der Berliner dreimal pro Woche (mittwochs, freitags und sonntags) von Düsseldorf Richtung Cagliari ab, ab dem Flughafen Zürich jeweils dienstags und samstags. Wie bereits in den letzten Jahren wird Cagliari auch ab dem Flughafen München dreimal wöchentlich angesteuert.
Besonders die wiederaufgenommene Verbindung von und nach Düsseldorf ist für Cagliari von großer Bedeutung: Über das airberlin-Drehkreuz in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt gibt es in diesem Jahr zahlreiche Umsteigeverbindungen mit kurzen Transferzeiten, zum Beispiel ab Wien, Berlin, Hamburg, aber auch von Kopenhagen, Moskau und New York Richtung Südsardinien. Um die neuen Verbindungen auch auf Sardinien bekanntzumachen, ist eine airberlin-Delegation nach Cagliari angereist. Außerdem erhofft sich die Region Düsseldorf auf Touristen aus Sardinien und hat über 80 Reiseagenturen aus Cagliari und Umgebung zu einem Workshop eingeladen.

>> Alle Flugverbindungen ab Deutschland. Österreich und der Schweiz nach Sardinien im Überblick
>> Airberlin-Flüge hier buchen
>> Cagliari - Hauptstadt der Sarden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!